Detail

Bank Austria bringt "youngCaritas Käfig League"-Kicker zum UEFA Champions League Finale nach London - 15.05.2011

Bank Austria Regionaldirektor Martin Guttmann und Caritas Generalsekretär Werner Binnenstein-Bachstein überreichen dem glücklichen Gewinner die zwei Tickets für das Finale der UEFA Champions League in London.

Auftakt zur "youngCaritas Käfig League" Sommersaison 2011

Der Traum jedes Fußballfans ist für den 13jährigen Schüler Ehsamullah Avaz Ali aus dem 23. Wiener Gemeindebezirk wahr geworden: Er ist der glückliche Gewinner von zwei Tickets für das Finale der UEFA Champions League zwischen dem FC Barcelona und Manchester United am 28. Mai im Londoner Wembley Stadion. Zur Verfügung gestellt wurden die Tickets von der Bank Austria, die nicht nur die youngCaritas Käfig League von Beginn an als Hauptsponsor unterstützt, sondern im Rahmen der UniCredit auch Sponsor der UEFA Champions League ist. Die Tickets wurden beim ersten Outdoor-Turnier der Saison am 14. Mai im Pötzleinsdorfer Schlosspark unter allen SpielerInnen verlost.  Die GewinnerInnen werden nicht nur im HILTON London Olympia wohnen - Dank "Premium Tickets" sitzen sie auf den besten Plätzen im Stadion und haben Zugang zum Champions Village. 

"Die youngCaritas KäfigLeague hat sich zu einem Erfolgsprojekt für gelungene Integration in Wien entwickelt, das wir im Rahmen unserer langjährigen Partnerschaft mit der Caritas sehr gerne unterstützen", sagt Willi Cernko, Vorsitzender des Vorstands der Bank Austria, "wir gratulieren den Gewinnern der Ticket-Verlosung herzlich und wünschen ihnen viel Spaß beim UEFA Champions League Finale in London."

Caritasdirektor Michael Landau: "Ich bin überzeugt: Die gelungene Eingliederung von Kindern mit und ohne Migrationshintergrund ist unverzichtbar für den Zusammenhalt und den sozialen Frieden einer modernen Gesellschaft. Die youngCaritas Käfig League zeigt wie beim Fußball spielerisch Vorurteile abgebaut werden und neue Freundschaften entstehen." Im erste Outdoor-Turnier der heurigen Sommersaison traten Mannschaften aus 22 Käfigen in 18 Bezirken treten in den Kategorien U12 und U14 in packenden Spielen gegeneinander an.  Der offiziellen Ankick zur youngCaritas Käfig League erfolgte im Mai 2010 mit dem Ziel, dass Kinder und Jugendliche, egal wo ihre Wurzeln sind, das Richtige lernen: Toleranz, Fair Play und Integration. Die youngCaritas Käfig League bietet seither Fußballspaß und kostenloses, regelmäßiges und professionell angeleitetes Fußballtraining für Kinder und Jugendliche im Alter zwischen 6 bis 13 Jahren. "Vielen Dank an unsere PartnerInnen, allen voran die Bank Austria und die Stadt Wien, sowie an die Wiener Traditionsklubs SK Rapid Wien und FAK Austria Wien, die dieses Projekt seit Beginn finanziell und mit Know-how unterstützen", so Landau abschließend. Mehr Informationen unter www.kaefigleague.at

  • Seite drucken
  • Link versenden
  •                                                                         
  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • Delicious
  • Digg!