Haiti - 2 Jahre danach

Wiederaufbau geht voran

Obwohl viele Hilfsorganisationen in Haiti Großartiges leisten, ist die Situation ein Jahr nach dem Erdbeben noch immer dramatisch. "In den letzten Monaten kam die Cholera dazu, eine weitere Herausforderung für die Menschen und Hilfsorganisationen in diesem Land", berichtet Robert Moosbrugger, Teamleiter der Caritas Österreich in Haiti. 250.000 Menschen hat die Caritas in den ersten Monaten mit Nothilfepaketen versorgt, 6.500 Kinder können wieder in die Schule gehen, 500 erdbeben- und hurrikansichere Häuser werden in den nächsten zwei Jahren fertiggestellt. Von den 17 Millionen Euro Spenden an die Caritas sind bereits 14  Millionen bei den Menschen als Hilfe angekommen und für weitere Maßnahmen verplant. "Die großartige Hilfe der Österreicherinnen und Österreicher hat bereits viel bewirkt", so Robert Moosbrugger, der bereits vor Weihnachten die ersten fertigen Häuser den betroffenen Familien übergeben konnte.

Mehr Informationen

 

Spenden Sie sauberes Wasser

Am 21. Oktober wurden in Haiti erstmals Cholera-Fälle gemeldet. Die tödliche Krankheit hat mittlerweile alle zehn Provinzen Haitis erreicht. Die größte Ansteckungsgefahr stellt verunreinigtes Wasser dar. Die Bereitstellung von Trinkwasser ist für die Cholerabekämpfung lebensnotwendig. Die Caritas baut derzeit Latrinen, Wassertanks und erschließt neue Zugänge zu Trinkwasser. Helfen Sie mit Ihrer Spende!
Jetzt online spenden
   

9.1.2011: Zusammen bauen - Haiti, ein Jahr nach dem Erdbeben


Ein Film anlässlich des ersten Jahrestages des Haiti-Erdbebens vom 12. Januar. Dieser Film beleuchtet die Aktivitäten des internationalen Caritasnetzwerks (ein Verbund von 165 gemeinsam arbeitenden katholischen Wohlfahrtsorganisationen), und die großzügige Unterstützung unserer Spender für den Wiederaufbau in Haiti.

n

  • Seite drucken
  • Link versenden
  •                                                                         
  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • Delicious
  • Digg!
Sie wollen helfen?

Cholera Haiti

Broschüre downloaden