@HOME-Startwohnungen

Starthilfe im neuen Land

Hohe Kautionen und Mieten sind neben diskriminierenden Vergabepraktiken die größten Hürden für MigrantInnen, Asyl- und subsidiär Schutzberechtigte, um zu leistbarem eigenen Wohnraum in angemessener Größe zu kommen. Daher vermietet die Caritas in den beiden Projekten "ping@home" und "insieme" befristet etwa 220 Wohnungen mit unterschiedlichem Betreuungsgrad, um wichtige erste Schritte in ein selbstbestimmtes Leben zu ermöglichen.

  • Seite drucken
  • Link versenden
  •                                                                         
  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • Delicious
  • Digg!

Kontakt

Startwohnungen für AusländerInnen
Lienfeldergasse 75-79
1160 Wien
Tel. 01/310 98 08
auslaenderstartwohnungenping@caritas-wienpong.at

Leitung: Karin Knogl