Familienhilfe klassisch

Entlastung in Notsituationen

Die Familienhilfe in Wien und Niederösterreich bietet Hilfe für Familien in Notlagen und Krisensituationen.

Eine Familienhelferin kommt direkt in Ihre Familie, betreut und unterstützt sie in der für die Kinder gewohnten Umgebung. Familienhelferinnen übernehmen die Kinderbetreuung, wenn notwendig Haushaltsarbeiten, sowie Ämter- und Behördenwege und sorgen für die Aufrechterhaltung oder Wiederherstellung des stabilen häuslichen Umfelds.

Wann ist Familienhilfe sinnvoll?
Bei kurzzeitigen familiären Krisensituationen, Erkrankung von Mutter oder Vater, während eines Krankenhaus- oder Kuraufenthaltes eines Elternteils, während  einer Risikoschwangerschaft oder nach einer Geburt sowie in psychischen oder sozialen Krisensituationen, z. B. nach einer Scheidung oder dem Tod eines Angehörigen.

Was kostet Familienhilfe?
Die Kosten werden von der Stadt Wien bzw. vom Land NÖ gefördert, es bleibt jedoch ein sozial gestaffelter Selbstbehalt, der nach dem Nettoeinkommen der Familie berechnet wird. (Mindestkostenbeitrag: 2,9 €)
Weitere Informationen und Anmeldung unter Tel. 01/544 37 51.

  • Seite drucken
  • Link versenden
  •                                                                         
  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • Delicious
  • Digg!

Wir sind für Sie da!

Familienhilfe
ACHTUNG! Neue Adresse:
Siebenbrunnengasse 44, 2. Stock
1050 Wien
Tel. 01/544 37 51
familienhilfeping@caritas-wienpong.at