Wie wir helfen

Begleiten, Betreuen, Zeit nehmen

Löwenzahn mit Schatten

Wir begleiten

bei unheilbaren Krankheiten, die mit vielen ungewohnten Gefühlen, Gedanken, Sorgen und Fragen verbunden sind:

  1. Gefühlen der Angst und der Unsicherheit
  2. Schmerzen
  3. Gedanken über die Zukunft
  4. Fragen nach dem Tod und dem Sinn

Wir nehmen uns Zeit

  1. Einfach für Sie da zu sein
  2. Sie zu beraten und zu informieren
  3. Ihnen zuzuhören und mit Ihnen zu reden
  4. Sie zu ermutigen und zu unterstützen
  5. Sie als Angehörige zu entlasten
  6. Ihnen ein möglichst schmerzarmes Leben zu ermöglichen

Wir betreuen

  1. schwer- und unheilbar kranke Menschen ungeachtet von Nationalität, politischer Überzeugung, Religion und finanzieller Situation
  • Seite drucken
  • Link versenden
  •                                                                         
  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • Delicious
  • Digg!