Aktuell

Freiwillige MitarbeiterInnen gesucht!

Ob Hospizbegleitung, Sprachförderung, Freizeitbeschäftigung, Besuchsdienst, Suppenausgabe oder die Verteilung von Lebensmitteln, die Einsatzgebiete für freiwillige MitarbeiterInnen in der Caritas sind vielfältig.

Die Angebote dieser Seite stellen nur einen kleinen Auszug der freiwilligen Einsatzmöglichkeiten bei der Caritas dar. Für Fragen, Auskünfte und genauere Informationen dazu, stehen wir Ihnen unter freiwilligping@caritas-wienpong.at gerne zur Verfügung!

DRINGEND: Kinderbetreuung für das Haus Luise - Notunterkunft für wohnungslose Mütter mit ihren Kindern (Kopie 1)

Tätigkeit: Kinderbetreuung, Spielen, zu Bett bringen von 2 Kindern (7 und 2 Jahre alt) während die Mutter den Deutschkurs besucht.
Ort: Haus Luise, 1150 Wien
Erwünschte Kenntnisse: Evtl. Erfahrung im Umgang mit Jugendlichen
Zeit: Di von 17:00 - 20:30 Uhr
Wichtige Eigenschaften: Verlässlich, kinderlieb
Sonstiges: Kontinuität erwünscht - der Beziehungsaufbau zu den Kindern ist uns wichtig. Bevor man selbstständig auf die beiden Kinder aufpassen würde gibt es eine Eingewöhnungsphase.

DRINGEND: Carbiz Bildungszentrum am Campus sucht Freiwillige für Kinderbetreuung

Tätigkeit: Wir suchen dringend 1-2 Freiwillige für die Kinderbetreuung eines kleinen Buben im Kindergartenalter während die Mutter eine Fortbildung besucht.
Ort: Abholung vom Kindergarten 1090, Betreuung bei Freiwilliger zu Hause oder im Studentenheim der Klientin
Erwünschte Kenntnisse: Erfahrung im Umgang mit Kleinkindern
Zeit: 2-5x pro Woche, Montag bis Freitag von 15:30-17:00, ab sofort, möglichst langfristig; außer in den Schulferien
Wichtige Eigenschaften: Verlässlichkeit, Geduld und Ausdauer bei der Arbeit mit Kindern

DRINGEND: Besuchsdienst WG Phönix - Wohngemeinschaft für Menschen mit Behinderung

Die WG Phönix sucht verlässliche, einfühlsame und aufgeschlossene Menschen, die mit BewohnerInnen mit intellektueller Beeinträchtigung die Freizeit gestalten möchten z.B. Spielen, Basteln, Reden, Kaffeehausbesuche, Spaziergänge, Kleidungseinkäufe,…

Ort: 1230 Wien
Zeitaufwand: 2-4h pro Woche/ 14-tägig oder monatlich - je nach Vereinbarung

DRINGEND: Zweite Gruft - Übernachtung und Verpflegung für wohnungslose Erwachsene - sucht KöchInnen

Die Zweite Gruft sucht KöchInnen für die Großküche im Tageszentrum. Aus den vorhandenen, gespendeten Lebensmitteln werden ca. 100 Portionen für die KlientInnen zubereitet. Ein professioneller Koch und ein Anleiter sind vorhanden, die Einschulung erfolgt durch den Küchenchef; Zusammenarbeit mit KlientInnen in der Küche.
Gesucht werden zudem Personen, die gemeinsam mit einer Gruppe kochen und diese Gruppe auch anleiten.

Erwünschte Kenntnisse: Erfahrung in einer Großküche ist von Vorteil
Ort: 1180 Wien
Zeitaufwand: Einmal pro Woche, zwischen 8 und 13 Uhr, nach Vereinbarung

DRINGEND: Le+O sucht freiwillige FahrerInnen und BeifahrerInnen für Lebensmitteltransporte

Tätigkeit: mit Kleintransporter (B-Führerschein) Lebensmittel nach einer vorgeplanten Route abholen. Auch Beifahrer gesucht, da die Tour immer zu zweit gefahren wird.
Ort: 1160 und 1210 Wien
Erwünschte Kenntnisse: B-Führerschein
Zeit: Mo-Fr 8 - 12 Uhr oder 13:30 - 18:00

UMF St. Gabriel - Wohngemeinschaft für unbegleitete minderjährige Flüchtlinge sucht Nachhilfe in Deutsch

Tätigkeit:
1. Ein Klient der  Einrichtung ist erst seit einigen Wochen in Österreich. Er spricht Englisch im Basisniveau, hat aber Schwierigkeiten Deutsch zu lernen. Er braucht dringend eine geduldige motivierte Person, die mit ihm Deutsch lernt. Konversation, Schrift, Grammatik.
2. Einer unserer Klienten benötigt für die kommenden drei Monate dringend Nachhilfe in Deutsch. Konversation, Schrift und Grammatik.
Ort: 2344 Maria Enzersdorf oder Wien
Erwünschte Kenntnisse: Englisch und Deutsch auf Muttersprachenniveau.
Zeit: 1-2 h, 1x pro Woche
Wichtige Eigenschaften: Geduld, Offenheit, Verständnis für psychische Belastung von traumatisierten Flüchtlingen

Nachbarschaftsgarten - gemeinsames Gärtnern verbindet

Garten Klosterneuburg
(c) Freiwilliges Engagement

Das Projekt "Nachbarschaftsgarten" bietet begeisterten HobbygärtnerInnen die Möglichkeit, sich freiwillig einzusetzen und bei gemeinsamen Aktivitäten in und rund um den Garten die BewohnerInnen von benachbarten Caritas-Einrichtungen kennenzulernen.

Projektgarten St.Gabriel: Der erste interkulturelle Caritas-Gemeinschaftsgarten im Flüchtlingswohnhaus St.Gabriel in Maria Enzersdorf ist ein Paradies für HobbygemeinschaftsgärtnerInnen. Gegärtnert wird zu vereinbarten, regelmäßigen Terminen mit unbegleiteten minderjährigen Flüchtlingen.
Projektgarten Klosterneuburg: Im SeniorInnen-und Pflegehaus Klosterneuburg ist die Dienstag-Vormittag-Gartengruppe seit Mai 2013 ein integraler Bestandteil des Hauses. Der Gemeinschaftsgarten hat drei Hochbeete und mobile Blumenkisten.
Projektgarten Casa Kagran: Auch im Casa Kagran gärtnern seit 2013 Freiwillige mit einer Gruppe pflegebedürftiger SeniorInnen jeden Dienstagnachmittag. Der aus Hochbeeten und arrangierten Blumenwiesen bestehende Gemeinschaftsgarten ist Teil des hauseigenen Hofes mit Sonnenterrasse.

Ein Startworkshop im Frühjahr bietet für alle neuen GärtnerInnen einen Einstieg in das Thema und Raum zum Kennenlernen.

Bei Interesse melden Sie sich bitte bei der Projektkoordinatorin Teresa Wirth unter teresa.wirthping@caritas-wienpong.at oder Tel. 01/ 259 20 49 - 93

Nachbetreuung WG Nuri sucht Gitarren und/oder Keyboard Nachhilfe

Tätigkeit: ein Bewohner möchte gerne Keyboard und/oder Gitarre lernen und sucht eine Person die mit ihm übt.
Ort: 1040 Wien
Erwünschte Kenntnisse: Keyboard und/oder Gitarrenkenntnisse
Zeit: 1x Woche, nach Vereinbarung

Haus Klosterneuburg sucht Personen für Gruppenaktivitäten (Modelleisenbahn)

Tätigkeit: Modelleisenbahn: Jeden Freitag von 10- 11.30  Uhr wird gemeinsam mit Bewohnern an einer Anlage für eine Modelleisenbahn gebaut. Diese Anlage wird in Sektionen hergestellt, damit sie  ins neue Haus mitübersiedelt werden kann.  Es sind außer Lust und Liebe keine Fertigkeiten erforderlich.
Ort: 3400 Klosterneuburg
Erwünschte Kenntnisse: technisches Verständnis
Zeit: Sicherheit im  Umgang mit kleinen Gruppen; Geduld; Kontakbereitschaft

Asyl und Integration NÖ-Süd sucht ExpertInnen für ein Frauengesundheitsprogramm für Migrantinnen

Tätigkeit: gesucht werden freiwillige Ärztinnen (insbesondere Gynäkologinnen, Kinderärztinnen, Allgemeinmedizinerinnen), Psychiaterinnen und Psychotherapeutinnen, Hebammen und Frauen mit komplementärmedizinischen Ausbildungen für Gesundheitsberatung für Frauen und ihre Kinder
Ort: div. Ortschaften in den Bezirken Baden, Neunkirchen und Wiener Neustadt.
Erwünschte Kenntnisse: medizinische Kenntnisse, Umgang mit dem PC/Internet, Sprachkenntnisse (wenn möglich türkisch, SBK, russisch, arabisch)
Zeit: je nach Möglichkeit, 2-3 Std im Monat oder jedes zweite, dritte Monat

Nachbetreuung WG Nuri sucht Lernhilfen

Tätigkeit:
- Lernhilfe für einen jungen Mann aus dem Sudan, in den Fächern Deutsch und Mathematik. Deutschkonversation, Hausübungen und Vorbereitungen für Tests. Er besucht zur Zeit einen Basisbildungskurs.
- Lernhilfe für einen 18jährigen Jugendlichen aus Guinea-Bissau  Er besucht einen Hauptschulabschlusskurs und wünscht sich vor allem Unterstützung in Mathematik (gemeinsames Wiederholen des Unterrichtstoffes, Hausübungen und Vorbereitung auf Tests).
- Lernhilfe für einen 18jährigen Jugendlichen aus Afghanistan im Fach Englisch. Konversation, Hausübungen und Vorbereitungen für Tests. Er besucht zur Zeit einen HS-Abschlusskurs und zusätzlich einen Deutschkurs.
Ort: 1040 Wien
Erwünschte Kenntnisse: Sehr gute Deutschkenntnisse, sehr gute bis gute Englischkenntnisse, Sozialkompetenz
Zeit: nach Vereinbarung

Behinderteneinrichtungen Region Weinviertel sucht FahrerInnen, Begleitdienste, Mithilfe im Verkaufsbereich, im Schaugarten und im Tagesbereich

Tätigkeit:
- Durchführung oder Mithilfe bei Veranstaltungen der Kunstgruppe bzw. religiöse Veranstaltungen und Freizeitaktivitäten.z.B. Ausflug, Spaziergang, Kinobesuch, Begleitung zu diversen Weiterbildungsveranstaltungen bzw. Ärzten, Fahrtendienste für Klienten, usw.
- Diverse Mithilfe bei kreativen Beschäftigungen in einer Gruppe schwer intellektuell -und/oder mehrfachbehinderter Erwachsener.
- regelmäßiger täglicher Fahrtendienst zwischen den Einrichtungen Hollabrunn und Mühlbach in der Früh und am Nachmittag an Werktagen
- Mithilfe bzw. Verkauf im kunst.hand.werk bzw. im Kaffeehaus Retz mit  intellektuell -und/oder mehrfachbehinderter Erwachsener
- Mithilfe in der Gartenanlage, betreuen  und gießen der Anlage am Wochenende, Führungen für BesucherInnen
Ort: 2071 Retz bzw. Unternalb, 2051 Zellerndorf, 2020 Hollabrunn, 3473 Mühlbach, 3481 Fels am Wagram, 2136 Laa an der Thaya

Haus Amadou - Wohnhaus für AsylwerberInnen sucht Unterstützung bei der Arbeits- und Wohnungssuche

Tätigkeit: Im Haus Amadou wohnen 150 alleinstehende Männer und Frauen, sowie Familien mit Schulkindern aus unterschiedlichen Ländern und mit unterschiedlichem Aufenthaltsstatus. Gesucht werden Freiwillige, die auf Anfrage von BetreuerInnen gezielt KlientInnen für einen vorab definierten Zeitraum bei der Arbeits- und Wohnungssuche unterstützen. Es geht vor allem darum, gemeinsam Lebensläufe zu schreiben, auf Vorstellungsgespräche vorzubereiten, bei der Recherche nach Wohnungen zu unterstützen, etc.
Ort: 1150 Wien
Erwünschte Kenntnisse: PC Kenntnisse (für Lebensläufe schreiben), Kenntnisse für die Suche am Arbeits- und Wohnungsmarkt
Zeit: 1-2 h pro Woche

Entlastung bei Demenz - neues Projekt sucht freiwillige MitarbeiterInnen

Der Bereich "Betreuen und Pflegen" der Caritas der Erzdiözese Wien entwickelt dieses neue Angebot zur Entlastung von Angehörigen an Demenz erkrankter Menschen: Für je ein "Pilot-Team" in Wiener Neustadt und Wien werden freiwillige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gesucht.
Speziell für Wiener Neustadt werden noch mehrere Freiwillige gesucht!


Tätigkeit:
Mitarbeit bei einem "Aktiv-Nachmittag", an dem für an Demenz erkrankte Menschen sinnvolle Freizeitbeschäftigung angeboten wird oder Besuch eines demenzerkrankten  Menschen zu Hause und mit ihm/ihr plaudern, spazieren gehen, vorlesen, Bücher und Fotos ansehen, Musikhören, gemeinsames Rätsellösen etc. Für das Ausüben der Tätigkeit ist ein einfühlsamer Umgang mit den an Demenz erkrankten Personen und deren Angehörigen wichtig.

Zeitlicher Aufwand: 2 -3 Stunden pro Woche

Orte: Speziell in Wr. Neustadt und südl. Niederösterreich bzw. nördliches Wien (8.9., 16.-19. Bezirk)

Wichtige Eigenschaften: verlässlich, einfühlsam, geduldig, lernbereit, achtsam, offen für neue Erfahrungen.

Erwünschte Kenntnisse: Erfahrung in der Kommunikation mit an Demenz  erkrankten Personen und deren Angehörigen.

Zusatzinfo: Für eine längerfristige Mitarbeit ist eine Weiterbildung zum Thema Demenz Voraussetzung. Entsprechende Kursveranstaltungen und Weiterbildungsmöglichkeiten werden von der Caritas angeboten. Für nähere Informationen siehe auch Folder zu Entlastung bei Demenz.

Bei Interesse kontaktieren Sie:
Ansprechpartnerin  für Wr. Neustadt: Ute Ötsch: 0664/842 9682
Ansprechpartnerin für Wien: Christina Mittendorfer: 0664/621 72 30

Haus Franz Borgia - Senioren und Pflegehaus sucht MusikerInnen

Tätigkeit: Mit einem Instrument im Wohnzimmer der BewohnerInnen musizieren. Klavier ist vorhanden. Gitarre wäre sehr wünschenswert!
Ort: 1190 Wien
Erwünschte Kenntnisse: Kenntnisse in  Klavier, Geige, Gitarre, Flöte,… Liedmaterial: idealerweise Kinder- und Volkslieder
Zeit: nach Vereinbarung

Haus Franciscus - Wohngemeinschaft für Menschen mit Behinderung sucht eine Begleitung für Ausflüge mit älterer Dame

Tätigkeit: Kennenlernen der Dame, Begleitung und Unterstützung bei der Organisation von Ausflugszielen (Dame möchte schwimmen und tanzen gehen, Kaffeehaus besuchen, Karten spielen, spazieren  oder ins Museum gehen)
Ort: 1220 Wien
Zeit: längerfristiges Engagement erwünscht

Haus St. Klemens - Senioren und Pflegehaus sucht Personen zur palliativen Begleitung

Tätigkeit: Begleitung von BewohnerInnen, Sterbebegleitung, interdisziplinäre Zusammenarbeit, Sitzwache;
Ort: 1140 Wien
Erwünschte Kenntnisse: Bereitschaft für Kurs für Lebe- und Sterbebegleitung sowie Trauerarbeit
Zeit: nach Bedarf

FahrerInnen für "Louisebus" und "Kältebus" im Sommer gesucht

Louisebus - Medizinischer Versorgungsbus

Es werden gerade dringend Fahrerinnen und Fahrer für den Louisebus und den Kältebus im Sommer gesucht, um Obdachlose mit medizinischen Hilfsleistungen zu versorgen und wichtige Transporte von Spenden zu übernehmen.
Aufgaben:
- Kältebus im Sommer: Transport von gezielt gesammelten Spenden aus den Caritaslagern in diverse Einrichtungen der Caritas.
- Louisebus - medizinischer Versorgungsbus: Bus zum Einsatzort bringen, eventuell Botengänge zur Standortapotheke, Bus nach dem Einsatz reinigen und in die Lacknergasse bringen.
Zeitlicher Aufwand:
- Kältebus: 3 - 4 Stunden vierzehntägig, Dienste nach Vereinbarung (wird ca. 1 Monat vorher vereinbart).
- Louisebus: nach Bedarf, max. 5 Stunden pro Woche.
Dauer:
- Kältebus: Zunächst April/Mai bis Oktober. Möglicherweise ganzjährig.
- Louisebus: Mindestens 4 Monate.
Ort:
- Kältebus: Wien - Fahrten von carla nord bzw. carla mittersteig in diverse Einrichtungen. Standort des Busses: Betreuungszentrum Gruft.
- Louisebus: Abfahrt von Lacknergasse, Stationen sind bei verschiedenen Einrichtungen für Wohnungslose in Wien.
Gewünschte Kenntnisse: Führerschein B und Fahrpraxis.
Wichtige Eigenschaften: Verlässlichkeit, ein Herz für Obdachlose Menschen.

WG Nuri sucht Mathematik Nachhilfe

Die WG Nuri - Wohngemeinschaft für unbegleitete minderjährige Flüchtlinge - sucht dringend Nachhilfe für einen 16-jährigen Jugendlichen in Mathematik. Er besucht die 4. Klasse einer Mittelschule.

Zeitlicher Aufwand: 2 Stunden pro Woche bzw. nach Absprache.
Dauer: Längerfristig - mindestens einige Monate.
Ort: WG Nuri, Wiedner Gürtel 10, 1040 Wien
Erwünschte Kenntnisse: Sehr gute Deutsch- und Mathematikkenntnisse, Erfahrung mit Jugendlichen bzw. im Bereich Lernhilfe ist von Vorteil aber nicht Voraussetzung.
Wichtige Eigenschaften: Geduld, Selbstständigkeit, Verlässlichkeit, Einfühlungsvermögen, Frustrationstoleranz, Freude an der Begegnung mit Menschen aus anderen Ländern.
Sonstiges: Regelmäßige Feedback- und Begleitgespräche. Lernmaterialen werden bei Bedarf nach Absprache zur Verfügung gestellt.

Betreute Startwohnungen - Handwerker gesucht

Tätigkeit: Regale, kleine Kästchen zusammenbauen und montieren bzw. aufhängen
Ort: Finalwohnung der KlientInnen
Erwünschte Kenntnisse: handwerkliches Geschick, Selbstständigkeit, Freundlichkeit
Zeit: je nach Erfordernis

Karwanhaus - Unterstützung des Haustechnikers gesucht

Tätigkeit: Durchführung kleinerer Instandhaltungsarbeiten im Haus (ausmalen, Silikonfugen erneuern, verspachteln, Durchführung kleinerer Reparaturen,...)
Ort: Karwanhaus, 1080 Wien
Erwünschte Kenntnisse: handwerkliche Fähigkeiten, technisches Geschick, Vielseitigkeit, Freude an dieser Art von Tätigkeit, Geduld, Erfahrung im Umgang mit Menschen aus anderen Kulturen
Zeit: 1-2 x pro Woche

Carla Nord - Personen für die Abtrennung von Logos/Kleidung gesucht

Tätigkeit: Von gespendeter Neuware müssen die aufgenähten Logos der Spenderfirma abgetrennt werden und die Kleidung nach Art sortiert werden (Jacken, Hosen, Kappen,...)
Ort: carla nord
Erwünschte Kenntnisse: gute Feinmotorik, Nähkenntnisse von Vorteil
Zeit: 2-3 Stunden pro Tag, Mo-Do, je nach Zeitressource

*peppamint - Interkulturelle Mädchenberatung sucht Lernhilfen

Tätigkeit: für zwei Mädchen und eine Frau (aus dem Iran und Somalia) werden Lernhilfen in den Fächern Latein, Deutsch etc. gesucht. Hilfe bei den Hausaufgaben, Vorbereitung auf Tests und Schularbeiten. Nur Frauen gesucht.
Ort: Hauptbibliothek; mobiler Einsatz im 16. Bezirk
Erwünschte Kenntnisse: sehr gute Deutschkenntnisse
Zeit: ca. 2 Stunden pro Woche

*peppamint - Interkulturelle Mädchenberatung sucht SchwimmtrainerInnen

Tätigkeit: Vermittlung von Grundkenntnissen (Nichtschwimmerin)
Ort: öffentliche Bäder Wien
Erwünschte Kenntnisse: sehr gute Schwimmkenntnisse (mindestens Wasserrettungshelferschein)
Zeit: ca. 1 - 2 x im Monat

UMF St. Gabriel - Wohngemeinschaft für unbegleitete minderjährige Flüchtlinge

Tätigkeit: gesucht werden Personen für Freizeitbetreuung, Nachhilfe und das Üben von Pashtu
Ort: 2344 Maria Enzersdorf
Erwünschte Kenntnisse: je nach Tätigkeit Englisch, Pashtu, Deutsch und/oder Mathematik
Zeit: 1-2 Stunden pro Woche

WG Nuri - Wohngemeinschaft für unbegleitete minderjährige Flüchtlinge sucht Lern-, Freizeit- und Sportbuddys

Tätigkeit:
1) Lernhilfe: regelmäßige Lernhilfe für unbegleitete minderjährige Flüchtlinge. Die Jugendlichen besuchen Deutschkurse oder machen den Hauptschulabschluss. Es wird Unterstützung z.B. für Deutsch (auch Sprachtandem), Mathematik u.a. Schulfächer benötigt.
2) Freizeitbuddy: Durchführung oder Mithilfe bei Freizeitaktivitäten - z.B. kulturelle Veranstaltungen besuchen, ins Museum gehen, Ausflüge etc.
3) Sportbuddy: mit den Jugendlichen Sport/Bewegung machen, besonders Fußballspielen ist sehr gefragt.
Ort: je nach Tätigkeit entweder Wiedner Gürtel 10 oder in Wien unterwegs
Erwünschte Kenntnisse: je nach Tätigkeit
Zeit: 1 bis 4 x pro Monat

Verein Caritas Rundum Zuhause betreut

Tätigkeit: Aufsuchende Deutschkonversation für osteuropäische PersonenbetreuerInnen, die in der 24-Stunden-Betreuung in Österreich arbeiten
Ort: beim Kunden Zuhause oder bei Freizeit in der Nähe des jeweiligen Betreuungsortes
Erwünschte Eigenschaften: Verlässlichkeit, Geduld, selbstständiges Arbeiten, hohe Eigenverantwortlichkeit
Zeit: 1-2 x pro Woche à 1,5 Stunden / gesamt 5 Einheiten pro PersonenbetreuerIn - individuelle Terminvereinbarung mit der Caritas und dem Kunden
Erwünschte Kenntnisse: Erfahrung im Deutschtraining oder Deutschkonversation, Personen mit Pflegekompetenz

Lernnachhilfe gesucht!

Wenn Sie Freude im Umgang mit Kindern haben und die Fähigkeit besitzen Schulstoff kindgerecht zu vermitteln, dann haben wir das richtige Angebot, wo Sie ihr soziales Engagement unter Beweis stellen und dabei Spaß haben können. Wir suchen eine Lernhilfe in Form von Gruppenbetreuung für Schülerinnen und Schüler - hauptsächlich VS, HS und NMS - in den Fächern Mathematik, Deutsch und Englisch.

Informationen zu den Lerncafés

Zeitlicher Aufwand: mindestens 3h/Woche (Di, Mi und Fr) in der Zeit zwischen 13.30 und 16.30 Uhr.
Ort: Wiener Neustadt

TeilnehmerInnen für Kultur-Tandems und Freizeitaktivitäten gesucht!

Das Projekt Neuland sucht engagierte Menschen, die sich mit Flüchtlingen austauschen möchten. In einem Tandem mit Flüchtlingen kann Sprache gelernt werden, aber auch gemeinsam musiziert, gekocht, etc. werden. Tandems ermöglichen den Teilnehmenden neue Länder auf einem sehr persönlichen Weg kennenzulernen ohne dorthin zu fahren. Interessierte mit wenig Zeit haben auch die Möglichkeit ein paar Mal im Jahr beim gemeinsamen Besuch von Veranstaltungen oder Freizeitaktivitäten mit Flüchtlingen Zeit zu verbringen und sich in einer lockeren Atmosphäre auszutauschen, ohne eine regelmäßige Tandempartnerschaft einzugehen. 

Genauere Informationen zum Projekt Neuland

Zeitaufwand: Für Tandems mind. 2 x pro Monat und für Freizeitaktivitäten ca. 1 x pro Monat
Ort: Wiener Neustadt und Korneuburg

Hobby-HandwerkerIn gesucht

Unser schönes Seniorenhaus in Baden benötigt dringend eine/einen HandwerkerIn für einfache handwerkliche Tätigkeiten, wie z.B. Bilder aufhängen, Scharniere schmieren, kleine Ausbesserungsarbeiten, etc. Wenn Sie handwerkliches Geschick, Einfühlungsvermögen und Geduld mit älteren Menschen haben, dann kommen Sie vorbei und schenken Sie uns Ihre Zeit.



Zeitaufwand: 1 x pro Woche nach Vereinbarung
Ort: 2500 Baden

MitarbeiterInnen für das Le+O

Für das Projekt Le+O in Wien 21 suchen wir dringend einfühlsame, wertschätzende, kommunikative Freiwillige, die Lebensmittel mit einem Kleintransporter (B-Führerschein) Lebensmittel abholen und ins Le+O Lager transportieren. Weitere Aufgaben: Lebensmittelausgabe in einer Pfarre, EDV Registrierung in der Datenbank



Zeitaufwand: je nach Vereinbarung
Ort: 1210 Wien, Heinrich von Buolgasse 10

  • Seite drucken
  • Link versenden
  •                                                                         
  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • Delicious
  • Digg!
Petra Mühlberger

Kontakt

Petra Mühlberger
Leiterin "Freiwilliges Engagement"

Tel. 01/259 20 49
Fax: 01/259 20 49-99

 

Buch-Tipp: "1.000 und 1 Geschichte - Freiwillige erzählen von ihren Erfahrungen"

Freiwillige erzählen Geschichten aus ihrem Alltag, um die Vielfalt und die "Buntheit" sozialer Tätigkeiten sichtbar zu machen. Erlebnisse, die sie berührt, die sie zum Nachdenken oder zum Lachen gebracht haben.

Das Buch kann unter officeping@caritas-wienpong.at kostenlos bestellt werden!