Gemeinsam Wunder wirken

Ran an die Wolle – Tierischer Besuch im Haus St. Leopold

09.05.16

Wolltag im Haus St. Leopold

 

 

Schon seit drei Jahren freut sich das Haus St. Leopold zum "Tag der Wolle" über ganz besondere Kurzzeitpflegegäste: Die Schafe von Haus- und Pflegedienstleiterin Andrea Goldemund.

Zum diesjährigen "Tag der Wolle" hat Andrea Goldemund eine besondere Überraschung mitgebracht: Ein süßes, wenige Tage altes Lämmchen - gut behütet und bewacht von Mama und Tante Schaf! Bei traumhaft mildem Frühlingswetter konnten die BewohnerInnen zusehen, wie Frau Goldemund die Schafe und auch einen Angorahasen scherte. "So viel und so weiche Wolle!" staunte eine Bewohnerin. Das Lämmchen genoss die Streicheleinheiten und die BewohnerInnen strahlten mit der Sonne um die Wette.

 

 

  • Wolltag im Haus St. Leopold

    Wolltag im Haus St. Leopold

  • Wolltag im Haus St. Leopold

    Wolltag im Haus St. Leopold

  • Wolltag im Haus St. Leopold

    Wolltag im Haus St. Leopold

  • Wolltag im Haus St. Leopold

    Wolltag im Haus St. Leopold

  • Wolltag im Haus St. Leopold
  • Wolltag im Haus St. Leopold
  • Wolltag im Haus St. Leopold
  • Wolltag im Haus St. Leopold