Gemeinsam Wunder wirken

Vorhang auf! Schüler machen Theater im Haus Franz Borgia

05.07.16

Die SchülerInnen vom Gymnasium Hainzingergasse besuchten das Haus Franz Borgia und gaben eine Theatervorführung.

Die Schülerinnen und Schüler vom Gymnasium Haizingergasse besuchten das Haus Franz Borgia und zeigten beim Theaterspiel ihre versteckten Talente.

Die 2. Klasse der Haizingergasse hat sich für die letzte Schulwoche etwas ganz besonderes überlegt:

Der selbstsüchtige Riese Gaspar möchte seinen schönen Garten ganz für sich allein haben. Er verscheucht alle Kinder und baut eine große Mauer um sein Anwesen. Von nun an herrscht ewiger Winter. Die einzigen, denen der Garten noch gefällt sind der Schnee und der Frost.
Als sich eines Tages neugierige Kinder heimlich Zutritt verschaffen um darin zu spielen, erwacht die Natur zu neuem Leben.
Der Riese tritt nach draußen um einem kleinen Jungen, der nicht groß genug ist um auf einen der Bäume zu klettern, zu helfen. Als die Kinder sehen, dass der Riese nicht länger böse ist, eilen alle herbei und mit ihnen kehrtder Frühling zurück. 
"Von nun an, Kinder, ist dies euer Garten", sagt der Riese, nimmt eine Axt und reißt die Mauer nieder.

Schüler: "Und was heißt das jetzt? Wenn man teilt hat man mehr von seinem Besitz!"

Wochenlang hat die Klasse gemeinsam an der Idee gearbeitet: SeniorInnen eine Freude bereiten. Wie? Die Entscheidung fiel auf eine selbst inszenierte Aufführung des Stückes "Der selbstsüchtige Riese" von Oscar Wild, gespickt mit Liedern zum Mitsingen für das Publikum. Und das war begeistert! Als Geschenk erhielten die Damen und Herren vom Pflegehaus Franz Borgia ein selbst bemaltes Mandala - so kam man schnell ins Gespräch. Die Kekse taten ihr übriges, und als sich ein Schüler promt als Klavier setzt, stellt sich heraus, dass er nicht nur ein talentierter Schauspieler, sondern auch ein ausgezeichneter Pianist ist! "Wie geht es Ihnen?" "Was hast du denn vor in deinem Leben?" "Kommen Sie uns wieder besuchen?"

 

Artikel der youngCaritas Website entnommen: http://wien.youngcaritas.at/aktionen/in-action/die-2a-hainzingergasse-und-der-selbstsuechtige-riese