Gemeinsam Wunder wirken

Wiener Symphoniker für die Caritas Flüchtlingshilfe

12.11.16

Bereits zum zweiten Mal veranstaltet die Erzdiözese Wien in der Wiener Karlskirche ein Benefizkonzert mit den Wiener Symphonikern zugunsten der Caritas Flüchtlingshilfe. Am Programm stehen Werke von Johannes Brahms, dirigiert von Manfred Honeck.

Flüchtlingshilfe, Bildungs- und Integrationsprojekte
Vielfältige Bildungs- und Integrationsprojekte der Caritas der Erzdiözese Wien schaffen Begegnungsräume für ein gutes Miteinander und ermöglichen Bildungs-und Berufschancen. Die Angebote reichen von Basisbildung für unbegleitete minderjährige Flüchtlinge, über Deutschkurse für Frauen bis hin zu interkulturellen Workshops und gemeinsamen Freizeitangeboten. Jede erworbene Konzertkarte ermöglicht konkrete Hilfe für Männer, Frauen und Kinder beim Aufbau eines Lebens in Sicherheit.


Tickets sind um 75 Euro hier erhältlich!
Sie können auch gerne Karten per E-Mail bestellen! Geben Sie bitte Ihre Kontaktadresse und Ihren Kartenwunsch an: tickets(at)kunstkultur.com


WANN: Samstag, 12. November 2016, 15.00 Uhr
WO: Karlskirche // Kreuzherrengasse 1, 1040 Wien