Gemeinsam Wunder wirken

Aktuelle Infos und Presseaussendungen

#wirtun: Caritas startet mit Unterstützung von Doris Schmidauer Fonds für Frauen in Not

07.03.18

Die Caritas startet zum Weltfrauentag eine österreichweite Spenden-Aktion für Frauen in Not. Neben Doris Schmidauer tragen zahlreiche Persönlichkeiten das Anliegen mit. Das Motto: Aus der #metoo-Debatte muss eine #wirtun-Bewegung werden.

Weiter

Handy-Lüge: Poster half in Wohnhaus für Geflüchtete mit

05.03.18

Ein Poster behauptete, die Caritas verschenke Handys an Flüchtlinge. Die Caritas hat erfolgreich geklagt. Jetzt half der Mann einen Tag in einem Wohnhaus für Flüchtlinge mit.

Weiter

Bilanz magdas HOTEL: 100.000 Menschen in drei Jahren zu Gast

13.02.18

Österreichs erstes Social Business Hotel feiert den 3. Geburtstag und zieht Bilanz: 100.000 Gäste, 23 Hochzeiten, 5.000 Flaschen Duschgel.

Weiter

Open House Theatre für Familien in Not

06.02.18

Im Rahmen der letzten Weihnachtsvorstellungen von „Christmas Carol“ spendete das Ensemble 3.596,70 Euro aus dem Erlös.

Weiter

Caritas Kältetelefon in Wien: Bereits 1.700 ehrenamtliche Stunden für Menschen in Not

06.02.18

Seit November sind 60 Freiwillige für das Caritas Kältetelefon im Einsatz. In über 1.700 Stunden haben sie knapp 3.000 Anrufe entgegengenommen. Sachspenden dringend benötigt!

Weiter

Projekt ZusammenReden: Jahresrückblick 2017

16.01.18

Das Caritas-Projekt ZusammenReden blickt auf ein intensives und erfolgreiches Jahr zurück. Insgesamt zehn öffentliche Veranstaltungen und über vierzig Workshops an Schulen und mit Vereinen in Niederösterreich und Wien wurden vom Projektteam organisiert und begleitet.

Weiter

Die Künstlergruppe El-Kordy unterstützt den Canisibus

16.01.18

Bereits zum 3. Mal spendet die Künstlergruppe für die Caritas Wien.

Weiter

Richtigstellung zu Rückkehrberatung (Gastkommentar Die Presse)

12.01.18

In einem Gastkommentar der Tageszeitung Die Presse vom 12.1.2017 wurde behauptet, dass die Caritas einem islamistischen Attentäter im November 2015 einen Flug in die Türkei „bezahlt“ hätte. Das ist faktisch falsch. Bezahlt, bestätigt und genehmigt werden Rückkehr und die sogenannte „Starthilfe“ (im konkreten Fall 50 Euro) vom Bundesamt für Fremdenwesen und Asyl. Die Entscheidung, ob ein Flüchtling im Zuge der freiwilligen Rückkehr in sein...

Weiter

Wiener Wirte im Einsatz für obdachlose Menschen – „Essen für die Gruft“-Challenge startet

11.01.18

„Essen für die Gruft“: Lokale, Kaffee- und Wirtshäuser können ab sofort obdachlose Menschen unterstützen. Ein Lokal nominiert das nächste und ermöglicht so langfristige Hilfe. Schwertner: „Diese Hilfe macht doppelt satt!“ Im Vorjahr wurden in der Gruft 127.600 Mahlzeiten ausgegeben.

Weiter

Weltweiter #flowerrain für Wiener Neujahrsbaby Asel

08.01.18

Liebe > Hass. Caritas Generalsekretär Klaus Schwertner startete weltweiten #flowerrain für Wiener Neujahrsbaby. Tausende Menschen unterstützen die Initiative auf Facebook.

 

 

Weiter