Gemeinsam Wunder wirken

Aktuelle Infos und Presseaussendungen

Klosterneuburg: Gut Leben mit Demenz

31.01.17

Klosterneuburg. Wie ist ein gutes Leben für Menschen mit Demenz und ihre Angehörigen in einer Stadt möglich? Was können wir alle tun, um ihnen – über die klassischen Unterstützungsangebote hinaus – ein Leben in unserer Mitte zu ermöglichen? Was gibt es bereits? Was braucht es? Diese Fragen beschäftigten 40 Gäste beim ersten Vernetzungstreffen "Gut Leben mit Demenz in Klosterneuburg".

Weiter

Gruft bittet um Spenden für Schlafsäcke und warme Mahlzeiten

30.01.17

Gruft-Streetwork erneut ausgeweitet. Mehr als 300 Schlafsäcke bislang verteilt. 9.000 warme Mahlzeiten seit Jänner in der Gruft ausgegeben. Sachspenden weiter benötigt.

Weiter

Caritas und Spar: Supermarkt mit sozialem Mehrwert

27.01.17

Petra Draxl (AMS Wien), Alois Huber (SPAR) und Klaus Schwertner (Caritas) eröffnen SPAR-Markt in der Quellenstraße.

Weiter

Caritas: 22 Wärmestuben öffnen für obdachlose Menschen

17.01.17

Wiener Pfarren und Vereine bieten ab sofort zusätzlichen Schutz vor Kälte. Im Winter 2015/16 besuchten mehr als 8.000 Menschen die „Wärmestuben“.

Weiter

Überlebenshilfe in der Winterkälte

11.01.17

Caritas Präsident Michael Landau: „Wir alle haben die Bilder aus unseren europäischen Nachbarländern gesehen und sind schockiert. Aktuell kampieren rund 1.000 Menschen im Stadtzentrum von Belgrad inmitten von Schnee und Eis. Hier ist Gefahr in Verzug. Die Hilfe wird zu einem dramatischen Wettlauf gegen die Zeit, bei dem wir jede Unterstützung dringend brauchen!“

Weiter

Caritas: „Kälteeinbruch als Stresstest für obdachlose Menschen und Wohnungslosenhilfe“

10.01.17

Wie man helfen kann: Caritas bittet um Spenden für winterfeste Schlafsäcke. Sachspenden können in der Zweiten Gruft, beim Tageszentrum am Hauptbahnhof und in der Gruft abgegeben werden. Danke für die Unterstützung durch Caritas-Kältetelefon 01/480 45 53.

Weiter

3 Jahre Ukraine-Krise: Caritas Nothilfe im Kriegsgebiet

03.01.17

Auslandshilfe-Chef Christoph Schweifer berichtet aus der Ukraine: „Mehr als 700.000 Kinder in der Ostukraine leiden unter dem Krieg und der Kälte. Gemeinsam können wir helfen!“

Weiter