Viele Leute beim Tanzen

Podiumsdiskussion "Rund um Tod, Leben und Kunst"


Wann: 15.10.15 / 19:00

Wo: Wien

Im Rahmen der Ausstellung "Feiert das Leben! Zehn 'Lebensmasken' werden zu Kunst" laden das Kunsthistorische Museum und die Caritas zur Podiumsdiskussion "Rund um Tod, Leben und Kunst".

Leben, Vergänglichkeit, Tod - für uns alle sind sie unabdingbare Bestandteile der Existenz, aber jeder Einzelne begegnet ihnen auf sehr individuelle Weise. Das Sterben und der Tod werden meist aus dem Alltag ausgeblendet und verdrängt.

Podiumsdiskussion: Rund um Tod, Leben und Kunst
Mit den InitiatorInnen der Caritas-Kampagne und der Ausstellung Feiert das Leben!

Dr. Cathérine Hug (Kuratorin, Kunsthaus Zürich)
Dr. Robert Menasse (Schriftsteller, Wien)
Dr. Irma Schwartz (Psychologin, Wien)
Prof. Dr. Thomas Macho (Kulturphilosoph, Humboldt-Universität zu Berlin)
Moderation: Dr. Rainer Nowak (Herausgeber und Chefredakteur "Die Presse")

Mit freundlicher Unterstützung des Vereins der Freunde des Kunsthistorischen Museums

Teilnahme frei mit gültigem Museumsticket

Anmeldung erforderlich unter podium(at)khm.at

 

Mehr Infos zur Ausstellung


WANN:
15. Oktober 2015, 19 Uhr
WO: Kunsthistorisches Museum Wien // Maria Theresien-Platz, 1010 Wien // Bassano-Saal, 2. Stock