Viele Leute beim Tanzen

We are music-Concert for Refugees


Wann: 27.10.15 / 19:00

Wo: Joseph Haydn-Saal, Anton-von-Webern-Platz 1, 1030 Wien

Organisator: Universität Wien für Musik und angewandte Kunst

Flucht sowie die Menschen, die Flucht durchleben, ertragen und bewältigen, sind kein entferntes Schicksal, weit weg vom täglichen Leben, sondern in den letzten Monaten (wieder) zu einer gesellschaftspolitischen Realität in Österreich geworden. Zivilpolitischer Aktivismus, Hilfsbereitschaft und Solidarität werden konterkariert von politisch-populistischer Instrumentalisierung und Generierung von Angst.


„We are Music“ sendet nicht nur ein gesellschaftspolitisches Signal, sondern öffnet vor allem die Türen der mdw für Flüchtlinge, öffnet damit auch elitär besetzte Räume, wie Universität und Konzertsaal.


„We are Music“ ist Teil des Projekts „Musik und Flüchtlinge“, das mit inklusiven aktivistischen Ansätzen das große Potential der mdw nützen will, um Personen mit Flucht- und Migrationserfahrungen zu unterstützen und eine Öffnung universitärer Strukturen für marginalisierte Gruppen zu erreichen.

http://www.mdw.ac.at/tip/fluechtlinge