Viele Leute beim Tanzen

Benefizkonzert mit den Wiener Symphonikern und der Dommusik St. Stephan


Wann: 05.12.15 / 18:00

Wo: Wien, Stephansdom

Die Erzdiözese Wien veranstaltet am Samstag, 5. Dezember 2015 um 18.00 Uhr ein Benefizkonzert mit den Wiener Symphonikern und der Dommusik St. Stephan zugunsten der Caritas Flüchtlingshilfe.

Das Zeichen, das dieses Benefizkonzert an die österreichische Gesellschaft setzt ist klar: viele Tausend Menschen die nach Europa flüchten brauchen Unterstützung. Der Reinerlös dieses Konzertes kommt der Caritas Flüchtlingshilfe zugute.

Die  Wiener Symphoniker und der Domchor, die unter der Leitung von Sebastian Weigle geben Anton Bruckners  4. Symphonie Es-Dur und Bruckners Motetten zum Besten.

Ehrenschutz und Ehrenkomitee

Kardinal Christoph Schönborn und Bürgermeister Dr. Michael Häupl haben den Ehrenschutz für dieses Konzert der Nächstenliebe übernommen. Das Ehrenkomitee aus hochkarätigen Persönlichkeiten aus dem öffentlichen, kulturellen und kirchlichen Leben wird von Frau Margit Fischer angeführt. Sie alle unterstützen die Initiative zugunsten der Caritas Flüchtlingshilfe.

 

Mehr Infoshttp://benefizkonzert.erzdioezese-wien.at

Wann: 5.12.2015, 18.00 Uhr

Wo: Stephansdom, Wien

Tickets: Karten (steuerlich absetzbar) können Sie in unterschiedlichen Preiskategorien über den Mitveranstalter „Kunst & Kultur“ – ohne Grenzen“ unter 01/581 86 40 oder http://benefizkonzert.erzdioezese-wien.at beziehen.