Viele Leute beim Tanzen

"GEBEN - NEHMEN - GEBEN" - Benefizveranstaltung zugunsten REFUGIO


Wann: 06.12.15 / 10:00

Wo: Wien

GEBEN – NEHMEN– GEBEN: gemäß diesem Leitsatz aus den Schriften des antiken Philosophen Seneca (Von den Wohltaten 1.3.2) werden der Annehmende, wie auch der Gebende im Kreise der Großzügigkeit gleichermaßen beglückt.

Die Gemäldegalerie der Akademie der bildenden Künste Wien schließt sich diesem Gedanken an und bietet am Sonntag, 6. Dezember 2015 von 10.00 bis 18.00 Uhr bei freiem Eintritt stündlich freie Kuratorinnenführungen an. Die Themen behandeln die Sammlung im Überblick und die aktuelle Ausstellung "Feuersäulen – Dunkle Glut", sowie das "Jüngste Gericht" des Hieronymus Bosch. Die kleinen Gäste sind eingeladen, im "Offenen Winteratelier" von 14.30 bis 17.30 Uhr zu malen und zu basteln.
Die BesucherInnen werden ihrerseits um Spenden gebeten, die REFUGIO zukommen sollen, einer Wohngemeinschaft für 58 unbegleitete minderjährige Flüchtlinge, die soeben im nunmehr umgebauten Servitenkloster von der Caritas Wien mit Unterstützung des Fonds Soziales Wien eröffnet wurde.

Die Benefizveranstaltung der Gemäldegalerie folgt dem internen Aufruf der Akademie zur Unterstützung von Aktivitäten für AsylwerberInnen und anerkannte Konventionsflüchtlinge.
Die Gemäldegalerie sieht ihre Aktion außerdem im Geiste der Hilfestellung, mit der die Akademie am Schillerplatz bereits vor zwei Jahren den sogenannten "Votivkirche-Flüchtlingen" trotz Besetzung friedlich entgegengetreten war. Nachdem diese das Servitenkloster wegen Umbaus hatten verlassen müssen, wurde ihnen hier in der Aula vorübergehend ein Dach über dem Kopf sowie weiterführend Raum für ihre Treffen und Diskussionsrunden gewährt.

Alle Informationen zur Veranstaltung finden Sie unter www.akademiegalerie.at/de/Aktuell/Benefizveranstaltung/

WANN: Sonntag, 6. Dezember 2015 | 10.00 bis 18.00 Uhr
Freier Eintritt, freie Führungen: Ihre Spende zählt!

WO: Gemäldegalerie der Akademie der bildenden Künste Wien // Schillerplatz 3, 1. Stock, 1010 Wien

PROGRAMM

Führungen

10.30 Uhr
BOSCH, TIZIAN, RUBENS, REMBRANDT.
Die Sammlung im Überblick
mit Kuratorin Mag. Claudia Koch

11.30 Uhr
Das Weltgerichtstriptychon des Hieronymus BOSCH
mit Kuratorin Mag. Claudia Koch

12.30 Uhr
FEUERSÄULEN - DUNKLE GLUT.
Der Vulkanmaler Michael Wutky
mit Kuratorin Mag. Karin Trojer

14.30 Uhr
FEUERSÄULEN - DUNKLE GLUT.
Der Vulkanmaler Michael Wutky
mit Kuratorin Mag. Karin Trojer

15.30 Uhr
BOSCH, TIZIAN, RUBENS, REMBRANDT.
Die Sammlung im Überblick
mit Direktorin a. i. Dr. Martina Fleischer

16.30 Uhr
Das Weltgerichtstriptychon des Hieronymus BOSCH
mit Direktorin a. i. Dr. Martina Fleischer

 

Kinder- und Familienprogramm

14.30 - 17.30 Uhr
OFFENES WINTERATELIER.
Zeichnen, malen und basteln nach den berühmten Alten Meistern
für Kinder von 6 bis 14 Jahren
mit Diplompädagogin Stephanie Sentall BA

 

Erfrischungen

10.00 - 18.00 Uhr
STÄRKUNG GEFÄLLIG?
Dann ab zur Nikolo-Jause ins Café Muse ...
Zum Tag passend bieten Michael Killmeyer und sein Team der Akademie-Cafeteria eine Nikolo-Jause und andere köstliche Erfrischungen an. Das Café Muse im Erdgeschoss der Akademie öffnet dafür am Sonntag, 6. Dezember 2015 extra seine Tore.

 

Spenden

10.00 - 18.00 Uhr
FLÜCHTLINGE WILLKOMMEN!
Ihre Spende für die Menschlichkeit
Für Geldspenden stehen während den Öffnungszeiten von 10.00 bis 18.00 Uhr Spendenboxen zum Einwerfen in der Gemäldegalerie bereit. Die eingesammelten Spenden werden an REFUGIO, eine Wohngemeinschaft der Caritas Wien für unbegleitete minderjährige Flüchtlinge, weitergegeben.