Viele Leute beim Tanzen

Integrationsgespräche St. Andrä Wördern 2016


Wann: 29.09.16 / 19:00

Wo: Andrä-Wördern

Integrationsgespräche St. Andrä Wördern November 2015

„Bildung, Jugend, Integration – Potentiale und Herausforderungen“

Unser aller Alltag ist in den vergangenen Jahren von einem Diskurs über Flucht, Migration und Integration geprägt. Schulen und Bildungsinstitutionen sind in diesem Zusammenhang einer der zentralen Orte, an denen Inklusion, aber auch Segregation stattfindet. Wir diskutie-ren daher gemeinsam über Faktoren, die für den Lernerfolg jedes Kindes entscheidend sind und richten dabei den Blick auf die im Klassenzimmer vorhandene Vielfalt. Mit welchen Herausforderungen werden wir in der Bildungsarbeit mit Kindern und Jugendlichen mit Flucht- und Migrationshintergrund konfrontiert und wie können wir diese erfolgreich meistern und die Potentiale fördern? Diese und ähnliche Fragen wollen wir im Rahmen einer Po-diumsdiskussion mit AkteurInnen aus Wissenschaft und Praxis gemeinsam beantworten.

Shokat Ali Walizadeh (Verein Afghanische Jugendliche NEUER START)
Karin Hansal (Direktorin, Volksschule St. Andrä-Wördern)
Mari Steindl (Sozial- und Kulturanthropologin)

Moderation: Markus Haidenwolf (BFI Niederösterreich)

Freier Eintritt und Buffet bei allen Veranstaltungen.

Die Integrationsgespräche in St. Andrä-Wördern werden von der Caritas Wien (Einrichtung Missing Link) in Kooperation mit der Marktgemeinde St. Andrä-Wördern veranstaltet und vom Land Niederösterreich gefördert.

Alle Details zu den Integrationsgesprächen finden Sie unter: www.zusammenreden.net

WANN: Donnerstag, 29. September 2016, 19:00 Uhr
WO: Kulturhaus Mainstreetsaal, Kirchenplatz 2, 3423 St. Andrä-Wördern