Viele Leute beim Tanzen

Neunkirchner Integrationsgespräche 2016


Wann: 19.10.16 / 19:00

Wo: Neunkirchen

Integrationsgespräche Neunkirchen Mai 2016

Muslime im Dialog – Was Sie schon immer über den Islam wissen wollten…

Gegenseitiges Verständnis fördern und über Themen des guten Zusammenlebens diskutieren – das sind die Ziele des Dialogprojekts „ZusammenReden“ von Caritas und der Stadtgemeinde Neunkirchen.

 „Wie sieht der Lebensalltag von Muslimen aus?“

Oft wird in den Medien suggeriert, das Glaubenspraxis und Glauben der Muslime, nicht kompatibel mit den Denksystemen einer „aufgeklärten westlichen Gesellschaft“ sei. Doch stimmt dies wirklich? Welche markanten Unterschiede sind zwischen beiden Lebensweisen festzumachen und welche Gemeinsamkeiten gibt es? Welche Faktoren bestimmen denn einen „muslimisch geprägten“ Alltag und kann man das überhaupt so pauschal benennen? Diese und ähnliche Fragen können Sie bei der Veranstaltung an VertreterInnen der muslimischen Gemeinschaft, WissenschaftlerInnen und ReligionspädagogInnen stellen und vertiefend an runden Tischen in Kleingruppen diskutieren.

ReferentInnen:
Fawzia Al-Rawi (Haus des Friedens, Islamwissenschafterin)
Nour Khelifi (Journalistin)
Rami Ali (Ägyptisch-Österreichische Jugend AEOEJ)
Cengiz Duran (Alevitische Glaubensgemeinschaft in Österreich ALEVI)

Moderation:
Can Gülcü (Kulturschaffender Lehrbeauftragter, Universität Graz)

Freier Eintritt und Buffet!
 
Die Neunkirchner Integrationsgespräche werden in Zusammenarbeit zwischen der Caritas Wien (Einrichtung Missing Link) und der Stadtgemeinde Neunkirchen veranstaltet und vom Land Niederösterreich gefördert.
 
Alle Details zu den Integrationsgesprächen finden Sie unter: www.zusammenreden.net 


WANN: Mittwoch, 19. Oktober 2016, 19:00 Uhr
WO: Kleiner Arbeiterkammersaal, Würflacherstraße 1, 2620 Neunkirchen