Viele Leute beim Tanzen

Brot & Salz – Auf gute Nachbarschaft!


Wann: 24.05.17 / 17:00

Wo: Wiener Neustadt

Erzähltheater mit den neuen NachbarInnen – Abschlussveranstaltung des Projekts "Wir begleiten Gesundheit"

Seit September 2015 läuft das Projekt "Wir begleiten Gesundheit" in dem muttersprachlichen Tutorinnen mit Frauengruppen von afghanischen und türkischen Zuwanderinnen in Wiener Neustadt und Umgebung zu Gesundheitsthemen arbeiten. Das zweite Projektjahr steht im Zeichen der seelischen Gesundheit. Ein friedvolles und gelungenes Zusammenleben als Nachbarinnen ist ein wichtiger Aspekt davon.

Beim Erzähltheater "Brot & Salz" kommen Menschen miteinander ins Gespräch und fragen sich gemeinsam, was es braucht, um sich zugehörig zu fühlen und ankommen zu können. Wer Heimat sucht oder neu finden will, wer gut in seiner Heimat leben will, braucht Nachbarn und ist auf Zusammenarbeit mit ihnen angewiesen. Nachbarschaften mit Freundschaften und gegenseitiger Unterstützung, mit Konflikten und Gegensätzen, mit alltäglichen Begegnungen und gemeinsamen Festen. 

Erzählen Sie uns davon – wir spielen es Ihnen spontan auf der Bühne. 
Eingeladen sind alle! Bringen Sie auch Ihre Nachbarn mit!

Mit dem Erzähltheater eröffnen wir einen kulturellen Begegnungsraum. An diesem Abend wollen wir uns voneinander lernen und gemeinsam feiern!

Wir freuen uns auf Ihre Geschichten!


WANN: Mittwoch, 24. Mai 2017, 17 - 20 Uhr
WO: Stadtmuseum Wiener Neustadt // Petersgasse 2a, 2700 Wiener Neustadt