Viele Leute beim Tanzen

Vortragsreihe Demenz: Sich im Alltag mit an Demenz erkrankten Menschen helfen


Wann: 22.11.17 / 17:30 - 22.11.17 / 19:00

Wo: Caritas Pflegewohnhaus St. Leopold, Brandmayerstraße 50, 3400 Klosterneuburg

Zeitungen im Kühlschrank, im Schlafanzug auf der Straße, die Schlüssel in der Waschmaschine. Kennen Sie solche Situationen? Die Betreuung von dementen Menschen ist eine Aufgabe voller Überraschungen. Es braucht Ausdauer sowie ein hohes Maß an Geduld. Pflegende Angehörige stoßen hierbei oft an ihre Grenzen. Überlegungen zu Erleichterungen im Alltag sowie Tipps in schwierigen Situationen aus Sicht der Hauskrankenpflege sind Teil unseres Vortrages. Ebenso die Einbeziehung der Aktivitäten des täglichen Lebens.

Nach dem Vortrag gibt es die Gelegenheit sich bei einem Imbiss auszutauschen.

WANN: Mittwoch, 22. November 2017, 17.30 – 19.00
WO: Caritas Pflegewohnhaus St. Leopold, Brandmayerstraße 50, 3400 Klosterneuburg
REFERENTINNEN: Astrid Pfeffer DGKP, Leitung Caritas Pflege zu Hause Klosterneuburg
Ernestine Ivancsics, Pflegeassistentin Caritas Pflege zu Hause Klosterneuburg
EINTRITT: freie Spende
ANMELDUNG: bei Monika Fally, +43 676 333 63 62 oder demenz-klosterneuburg(at)caritas-wien.at 

 

Ansprechpersonen
Astrid Pfeffer
+43 664 462 57 53
sst.klosterneuburg(at)caritas-wien.at 

 

 Weitere Vorträge aus der Reihe "Demenz":

  • Beschäftigung für alle Sinne
    WANN: Dienstag, 10. April 2018, 17.30 – 19.00
    WO: Caritas Pflegewohnhaus St. Leopold, Brandmayerstraße 50, 3400 Klosterneuburg
  • Leben mit Demenz
    WANN: Montag, 18. Juni 2018, 17.00 – 18.30
    WO: Rathaus Klosterneuburg, Großer Sitzungssaal, Rathausplatz 1, 3400 Klosterneuburg