Viele Leute beim Tanzen

Benefizkonzert Camerata Medica


Wann: 15.03.20 / 19:30

Wo: Wiener Konzerthaus, Lothringerstraße 20, 1030 Wien

Benefizkonzert Camerata Medica Wien

Der ganz besondere Klangkörper der Camerata Medica, einem Orchester bestehend aus 60 MusikerInnen aus medizinischen und pharmazeutischen Berufen, widmet sich mit ihrem Benefizkonzert am 15. März 2020 im Wiener Konzerthaus dem Anliegen, Zukunftsperspektiven im Umgang und in der Therapie Demenzerkrankter aufzuzeigen und die gesellschaftliche Stigmatisierung der Betroffenen zu überwinden. 

Weltweit leiden bereits 50 Millionen Menschen an Demenz, Tendenz stark steigend. In Österreich sind es aktuell 130.000, bis 2050 sollen es bereits doppelt so viele sein. Sie benötigen beim Fortschreiten der Erkrankung die Hilfe ihrer Angehörigen, manchmal reicht diese Fürsorge jedoch nicht aus. Die Caritas versucht hier im Rahmen einer Demenz-Initiative zu beraten, zu helfen und zu entlasten. Der Erlös des Konzerts unterstützt die Caritas Demenz-Initative.

Wann: 15. März 2020, 19.30

Wo: Wiener Konzerthaus, Lothringerstraße 20, 1030 Wien

Tickets: Wiener Konzerthaus