Viele Leute beim Tanzen

ABGESAGT Kunststationen Stift Melk


Wann: 12.03.20 / 19:00

Wo: Stift Melk, Abt-Berthold-Dietmayr-Straße 1, 3390 Melk

Stift Melk
Abt-Berthold-Dietmayr-Straße 1
Barockkeller
3390 Melk

Ausstellungseröffnung Kunststationen

  • Begrüßung durch Pater Martin Rotheneder
  • Präsentation des Filmportraits der Kunstgruppe Retz durch Hannes Ziselsberger
  • Interviewrunde
    Thomas Krottendorfer  |  Christa Hameseder zur Ausstellung
    Thomas Gräser  |  Carl Aigner zu den KünstlerInnen
    Landesrätin Christiane Teschl-Hofmeister in Vertretung von Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner  | Klaus Schwertner zur Eröffnung

  • Musikalische Umrahmung
    Flötenensemble „Flutefun“  |  Leitung Sonja Wurm 

Nach der Eröffnung bitten wir zu einem Imbiss in den Barockkeller.

 

KünstlerInnen und Künstler der Ausstellung:

CHRISTA HAMESEDER geboren 1957 im Waldviertel, lebt und arbeitet in der Wachau. Ihre Bilder leben von ganz konkreten Gefühlen und Empfindungen, die das große Spektrum des menschlichen Daseins umfassen. Das bildnerische Arbeiten steht im Wechselspiel von Energien zwischen Erlebtem und dem Bild. In diesem schöpferischen Prozess spielt die intuitive Farbauswahl eine maßgebliche Rolle.
www.christa-hameseder.at

Kunstgruppe der Caritas 
Die Kunstgruppe in Retz bietet Künstlerinnen und Künstlern in ihrer Vielfalt Raum für künstlerisches Schaffen. Auch wenn sie sich in ihrer Arbeits- und Ausdrucksweise unterscheiden, so ist allen Beteiligten gemeinsam die Spontanität im Arbeitsprozess, die ursprüngliche Kreativität, Erfindungsgabe, Einzigartigkeit und das stete Bedürfnis, sich künstlerisch zu betätigen.

 

Ausstellungsdauer: 13. März 2020 bis 6. Jänner 2021
täglich 9.00-16.00 Uhr  |  Säulenhalle & Kleiner Barockkeller

 

Homepage Stift Melk: 
http://www.stiftmelk.at/Pages_melk/veranstaltungen/2020/veranst.html

 

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!