IIDL

Integration durch generationenübergreifendes digitales Lernen

IIDL ist ein Projekt zur Förderung von Computer- und Mediakenntnissen von älteren Menschen mit Migrationshintergrund oder Fluchterfahrung.

Unser Angebot

•    Wir bieten Workshops für ältere Menschen mit Migrationshintergrund oder Fluchterfahrung zur Verbesserung ihrer digitalen Kompetenzen zu folgenden Themen:

  • Computer Grundlagen: Wie verwende ich einen Computer?
  • Internet – Wie und wo finde ich gratis Internet und wie benütze ich es?
  • Internetrecherche – Wie finde ich, was ich suche?
  • Videochat – Wie funktioniert Zoom, Teams, etc. ?
  • Emails – Wie verwende ich und schreibe ich Emails?


•    Wir sammeln alte Computer und Laptops, setzen diese neu auf und vergeben sie an Workshop-Teilnehmer*innen.

•    Wir qualifizieren junge Freiwillige als Tutor*innen, zur eigenständigen Durchführung von Workshops zur Verbesserung von digitalen Kompetenzen.


Was wir gemeinsam erreichen wollen

Durch die Verbesserung digitaler Kompetenzen, sowie der Medienkompetenzen, wird den Teilnehmer*innen eine Teilhabe an online Angeboten erleichtert und dadurch die Integration in allen Bereichen, wie Kultur, Bildung und Arbeit gefördert.
Da die Workshops in deutscher Sprache abgehalten werden, kommt es außerdem zu einer Verbesserung der Deutschkenntnisse und einer Erweiterung des Wortschatzes.

Wie können Sie teilnehmen?

Unsere kostenlosen Workshops richten sich an Menschen mit Migrationshintergrund oder Fluchterfahrung ab 45 Jahren. Melden Sie sich gerne bei uns, wenn Sie teilnehmen möchten. Die Workshops finden im Herbst 2022 in Wien 1100 statt. 

Melden Sie sich, wenn Sie Interesse haben bei uns als Tutor*in qualifiziert zu werden und 2-4 Workshops zu leiten. 
 

Finanziert durch das Erasmus+ Programm der Europäischen Union