Vernetzungstreffen „Community of Practice“

Kontakt untereinander ist auch bei Freiwilligen ein notwendiger, aber aufgrund von organisatorischen Grenzen oft vernachlässigter, Wunsch. Sich mit anderen Netzwerken und Initiativen auszutauschen ist hilfreich, um zu vermeiden, jedes Mal „das Rad neu erfinden“ zu müssen. Das Community of Practice – Vernetzungstreffen soll durch einen moderierten Rahmen wechselseitiges Lernen sowie Informationsaustausch ermöglichen. Dieser Erfahrungsaustausch ist kein einmaliges Ereignis, sondern ein dynamischer Prozess des Vernetzens von Menschen, Wissen und Erfahrungen.

Die "Community of Practice" Termine finden im Abstand von sechs Wochen statt. Am 21.4. und am 2.6. trafen wir uns. Das nächste Mal ist am 15.9.