Ein Vertrag wird unterschrieben

Integrations- und Wohnberatung

Wir geben geflüchteten Menschen bei ihrem Start in ein selbständiges Leben Unterstützung durch Beratung, Information und Orientierungshilfe.

Unser Angebot

  • Wir geben Ihnen eine erste Orientierung am Wiener Wohnungsmarkt und informieren Sie über die wichtigsten Begriffe rund ums Wohnen (Kaution, Provision, Ablöse, Mietanbot, Mietvertragsarten etc.).
  • Wir klären Sie bezüglich sozialrechtlicher Ansprüche auf (Mindestsicherung, Grundversorgung, Familienbeihilfe, Kinderbetreuungsgeld etc.)
  • Wir unterstützen Sie bei Antragstellungen für die Bedarfsorientierte Mindestsicherung, Familienbeihilfe, Kinderbetreuungsgeld, Hilfe in besonderen Lebenslagen etc.
  • Auf Wunsch erstellen wir mit Ihnen gemeinsam einen Haushaltsplan, um Ihnen einen Überblick über ihre Einnahmen und Ausgaben zu geben.
  • Wir geben Information zu Kautionsfinanzierung.
  • Auch mit mietrechtlichen Angelegenheiten können Sie sich an uns wenden. Bei Bedarf vermitteln wir Sie an die Caritas Rechtsberatung weiter.

 

Was wir gemeinsam erreichen wollen

Wir wollen Sie durch Information, Aufklärung und Orientierungshilfe dabei unterstützen, Ihr Leben möglichst selbstbestimmt zu gestalten.

 

Sie brauchen Beratung?

Wir beraten Sie, wenn Sie asylberechtigt oder subsidiär schutzberechtigt sind, Grundversorgung beziehen, volljährig und in Wien gemeldet sind (Meldebestätigung). 

Um Ihnen rasch und unbürokratisch helfen zu können, bringen Sie bitte folgende Unterlagen zum Beratungsgespräch mit:

  • Meldezettel
  • Lichtbildausweis oder Reisepass
  • Asylbescheid
  • Einkommensbelege (Bescheid der Bedarfsorientierten Mindestsicherung, Bescheid des Kinderbetreuungsgeldes, Bestätigung über Grundversorgungsbezüge, Lohnzettel etc.)

Ihre Mithilfe erleichtert es uns, Ihre Anliegen so schnell wie möglich abzuklären.