Beratung LeO

Le+O - Lebensmittel und Orientierung

Ein Mann und eine Frau bei der Lebensmittelausgabe

Eine Million Menschen leben in Österreich an oder unter der Armutsgrenze und können sich viele grundlegende Dinge wie Lebensmittel nicht leisten. Allein in Wien sind 270.000 Menschen von Armut betroffen. Hier hilft Le+O mit Lebensmitteln und einem individuellen, kostenlosen Beratungs- und Orientierungsgespräch.

Le+O - Lebensmittel und Orientierung wurde 2009 gemeinsam mit Wiener Pfarren ins Leben gerufen und bietet nachhaltige Unterstützung für armutsbetroffene Haushalte.

Menschen mit niedrigem Einkommen erhalten in den Ausgabestellen einmal pro Woche Lebensmittel, wie z.B. Obst und Gemüse, Reis, Zucker, Teigwaren oder Konserven zu einem Beitrag von 3,50 Euro.

Gleichzeitig stehen bei Bedarf unsere SozialarbeiterInnen für individuelle Beratung zur Verfügung. Sie beraten zu Themen wie finanzielle Notlagen, Arbeitslosigkeit und bei der Durchsetzung finanzieller Ansprüche bei Behörden oder Ämtern. Unsere Beratung ist freiwillig, unbürokratisch und kostenlos.

Seit dem Start wurden schon 11.800 Haushalte bzw. 32.000 Menschen unterstützt. Wöchentlich holen wir über 8 Tonnen gespendete Lebensmittel bei KooperationspartnerInnen in Wien und Niederösterreich ab, sortieren diese und transportieren die Lebensmittel weiter an die Ausgabestellen, wo sie von hunderten ehrenamtlichen MitarbeiterInnen ausgegeben werden. Rund 70 Unternehmen unterstützen Le+O.

 

Was wir gemeinsam erreichen wollen

Le+O – Lebensmittel und Orientierung unterstützt durch individuelle Beratung und die Ausgabe von Lebensmitteln Menschen beim Weg aus der Armutsspirale. 

 

Sie brauchen Unterstützung?

Le+O richtet sich an Menschen mit niedrigem Einkommen, unabhängig von Religionsbekenntnis oder Herkunft.


Mehr Infos zu Le+O - Lebensmittel und Orientierung

Sie möchten helfen?

Setzen auch Sie ein Zeichen gegen Armut und Lebensmittelverschwendung!

Le+O braucht freiwillige MitarbeiterInnen, die regelmäßig bei der Lebensmittelausgabe, aber auch bei der Lebensmittelabholung, mithelfen.

Bitte rufen Sie uns an oder schreiben Sie eine E-Mail. Wir informieren Sie gerne über die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten bei uns.

Herzlichen Dank...