Hospiz

Hospiz macht Schule

Hospiz macht Schule

Mit dem Projekt „Hospiz macht Schule“ möchten wir Jugendlichen, ihren Familien und Freunden Orientierungshilfen, Hilfestellungen für konkrete belastende Situationen aufzeigen und zu einem gemeinsamen Nachdenken über „Leben und Sterben – Lachen und Weinen“ anregen.

Wir glauben, dass es wichtig und gut ist, die Lebensthemen Sterben, Tod und Trauer mit Jugendlichen offen zu besprechen. Und wir glauben, dass es an der Zeit ist, den Satz „Dazu seid ihr noch zu jung“ aus dem Gesprächsalltag mit Kindern und Jugendlichen zu verbannen.

Unserer Angebot 

  • Kindern und Jugendlichen die Chance zu geben, sich intensiv mit den Fragen des Sterbens – die ja immer auch Lebensfragen sind – zu befassen
  • Jungen Menschen bewusst machen, dass Sterbe- Abschieds- und Trauerprozesse immer wiederkehrende Lebensprozesse sind
  • Kinder und Jugendliche im Umgang mit Verlusterlebnissen stärken
  • Junge Menschen ermutigen, offen mit Tod, Abschied und Trauer umzugehen
  • Junge Menschen für die individuellen Bedürfnisse leidender, sterbender und trauernder Menschen sensibilisieren
  • Kinder und Jugendliche motivieren, mit Interesse und der im Projekt erworbenen Kompetenz auf Menschen zuzugehen
  • Eine wertschätzende Haltung dem eigenen Leben und dem Leben Anderer gegenüber einzunehmen  

Je nach Möglichkeit und Wunsch der Schule gibt es unterschiedliche  Projekt-Varianten. Die Inhalte werden mit den projektverantwortlichen PädagogInnen abgestimmt. Ergänzende Lehrausgänge in soziale Einrichtungen und Projektpräsentationen sind möglich. 

Ziele des Projekts 

  • Offenerer  Umgang und Sensibilisierung in unserer Gesellschaft  für Sterben, Tod und Trauer
  • Eine selbstverständliche Haltung der Hilfsbereitschaft gegenüber Menschen
  • Solidargemeinschaft der Generationen stärken 
  • Werte der Menschenrechte und Menschenwürde vermitteln
  • Stärkung der Kinder und Jugendlichen im Umgang mit Verlusterlebnissen 
  • Investition in die Zukunft 

Wie können Sie unser Angebot in Anspruch nehmen? 

Wir richten uns an Unser Angebot ist kostenlos. Bitte rufen Sie uns einfach an, wir informieren Sie gerne.