Bewohnerinnen vor dem Haus St. Barbara

Haus St. Barbara

  • Bewohner beim Kartenspielen im Garten

    Bewohner beim Kartenspielen im Garten

  • Haus St. Barbara von außen

    Haus St. Barbara von außen

  • Haus St. Barbara von außen

    Haus St. Barbara von außen

  • Bewohner beim Malen

    Bewohner beim Malen

  • Bewohner beim Entspannen im Kaffeehaus

    Bewohner beim Entspannen im Kaffeehaus

  • Bewohnerinnen im Garten

    Bewohnerinnen im Garten

  • Freiwillige lesen den Bewohnerinnen und Bewohnern vor

    Freiwillige lesen den Bewohnerinnen und Bewohnern vor

  • Kapelle des Haus St. Barbara

    Kapelle des Haus St. Barbara

  • Kinder auf Besuch im Haus St. Barbara

    Kinder auf Besuch im Haus St. Barbara

  • Kinder auf Besuch im Haus St. Barbara

    Kinder auf Besuch im Haus St. Barbara

  • Bewohnerinnen und Bewohner beim Musizieren

    Bewohnerinnen und Bewohner beim Musizieren

  • Bewohner beim Kartenspielen im Garten
  • Haus St. Barbara von außen
  • Haus St. Barbara von außen
  • Bewohner beim Malen
  • Bewohner beim Entspannen im Kaffeehaus
  • Bewohnerinnen im Garten
  • Freiwillige lesen den Bewohnerinnen und Bewohnern vor
  • Kapelle des Haus St. Barbara
  • Kinder auf Besuch im Haus St. Barbara
  • Kinder auf Besuch im Haus St. Barbara
  • Bewohnerinnen und Bewohner beim Musizieren

Im Haus St. Barbara lässt es sich gut leben – für kurze oder lange Zeit. Das Tageszentrum bietet zudem die Möglichkeit nur als Gast die fürsorgliche Pflege und Abwechslung zu genießen und am Abend in die eigenen vier Wände zurückzukehren.

Ein herzliches Team betreut und unterstützt Sie mit so viel Pflege, wie Sie brauchen. Ein abwechslungsreiches Programm an Aktivitäten rundet unser Angebot ab. Kurzum: Wir wollen, dass Sie sich wohl fühlen!

Wir sind Ihr Zuhause: Sie entscheiden, wie Sie bei uns leben möchten. Es liegt uns am Herzen, Sie persönlich und individuell zu betreuen. Wir unterstützen Sie, wo Sie uns brauchen.