Wärmestuben

Heuer öffnen Wiener Pfarren und Vereine das zehnte Mal ihre Pforten, um Menschen in Not aufzunehmen.

Wärmestuben sind offen für alle: Für einsame Menschen, für diejenigen, die sich das Heizen nicht leisten können, die sich über ein warmes Essen freuen und/oder kein zuhause haben. In der Wärmestube erwartet sie alle ein Platz zum Ausruhen, Essen, Trinken und ein offenes Ohr für Sorgen und Nöte.

Und ganz wichtig: Die Menschen werden als Gäste empfangen und es herrscht eine angenehme, familiäre Atmosphäre. Die Wärmestuben werden von Ehrenamtlichen aus der Pfarre geführt und bei Bedarf von Caritas Freiwilligen unterstützt. Die PfarrCaritas bewirbt das Projekt, begleitet die Pfarren, unterstützt und schult die Ehrenamtlichen.

Wärmestuben 2021/2022

Gruft Winterpaket - 50 Euro für 1 Schlafsack
Gruft Winterpaket

50€ für Schlafsack + Mahlzeit

Kontakt