Menschen bei der PfarrCaritas

Besuchsdienste

eine Frau und ein Mann mit Hund im Garten

Bringen Sie Abwechslung, Fröhlichkeit und Lebendigkeit in den Alltag von älteren und pflegebedürftigen Menschen. Und auch in Ihren eigenen.

Unsere Koordinationsstelle fördert pfarrliche Besuchsdienste. Sie vermittelt Grundkenntnisse des Besuchsdienstes und die Vernetzung mit Sozial- und Pflegediensten. Denn, sowohl in den Städten, als auch in den ländlichen Gebieten vereinsamen heute viele Menschen und das soziale Netz wird immer dünner. Armut, Alter und Krankheit, sowie die damit verbundene Einschränkungen, das Verschwinden der Großfamilie und die generelle Zunahme der Anzahl allein Lebender, sind der Motor für diese gesellschaftliche Entwicklung.
 

Idealerweise wird die wichtige soziale Kommunikation durch ein gutes Netz an Angehörigen, FreundInnen oder NachbarInnen angeboten. Für immer mehr Menschen fällt dieses Netz aber aus oder kann nicht im nötigen Ausmaß aufrechterhalten werden. In dieser Situation fällt einem gut ausgebildeten, organisierten und motivierten Besuchsdienst eine wichtige Rolle zu. 

Unser Ziel als Koordinationsstelle für pfarrliche Besuchsdienste ist es, die Bildung ehrenamtlicher pfarrlicher Besuchsdienstgruppen auszubauen, bestehende Gruppen zu fördern, Menschen flächendeckend mit den Grundkenntnissen karitativer Besuchsmethodik vertraut zu machen, sie vertiefend zu schulen und schließlich auch die Vernetzung mit den regionalen Sozial- und Pflegediensten zu unterstützen. Außerdem haben wir ein umfassendes Ausbildungskonzept für Besuchsdienste ausgearbeitet.

Als ehrenamtliche Mitarbeiterin bei unseren Besuchsdiensten bieten wir Ihnen

  • Aus- und Weiterbildungen 
  • Fachliche Unterstützung am Telefon oder bei Ihnen in der Pfarre
  • Vorträge, Diskussionsabende, Sensibilisierung 
  • Supervision 
  • Vernetzung zu anderen Pflege- und Sozialeinrichtungen bzw. zu öffentlichen Stellen

Sie möchten sich ehrenamtlich engagieren?

Wir freuen uns über Ihre Mitarbeit. Bitte rufen Sie uns einfach an oder schreiben Sie ein E-Mail, wir informieren Sie gerne.

 

Sie freuen sich über Besuch?

Unser Angebot ist kostenlos. Wenden Sie sich bitte einfach an Ihre Pfarre vor Ort.

Sie freuen sich über Besuch?

Wenn Sie möchten, dass Sie jemand besucht, kontaktieren Sie uns einfach. Wir freuen uns auf Ihren Anruf oder Ihr E-Mail.

Gefördert von

  • Land Niederösterreich