Offene Stellen

Teamleitung SINTEM (interkulturelle Psychotherapie für Menschen mit Fluchthintergrund)

25-30 Wochenstunden - befristet auf 1 Jahr mit Option auf Verlängerung

Region: Wien Arbeitsbereich: Psychosoziale Angebote Ausmaß: Teilzeit


Die Caritas der Erzdiözese Wien, Fachbereich Beratung und Familie, bietet im Rahmen des Projekts SINTEM dolmetschgestützte Psychotherapie für Menschen mit Fluchthintergrund an, Standort Mommsengasse im 4. Bezirk. Wir suchen ab Oktober 2021 eine neue Teamleitung, vorerst befristet auf ein Jahr mit der Option auf Verlängerung.

Ihr Aufgabenbereich:

  • Fachliche und personelle Führung eines multiprofessionellen Teams (ca. 10 Mitarbeiter*innen) bestehend aus Psychotherapeut*innen, Sozialarbeiter*in, Sprachmittler*innen
  • Verantwortung für personelle und organisatorische Angelegenheiten
  • Organisation von Gruppenangeboten und tlw. Abhalten von psychoedukativen Gruppen
  • Führen von Abklärungsgesprächen und psychologischen Kurzinterventionen
  • Organisation von Teambesprechungen, Fortbildungen und Vernetzungen
  • Fachliche Adaption und Weiterentwicklung des bestehenden Konzepts
  • Verantwortung der Projekdokumentation an die Fördergeber 
  • Steuerung und Erreichung der Auslastung der Mitarbeiter*innen, sowie Verantwortung über die Einhaltung des budgetären Rahmens 

Sie bringen mit:

  • Abgeschlossene Ausbildung als Klinische*r Psycholog*in Voraussetzung
  • Idealerweise mehrjährige berufliche Erfahrung im Bereich Asyl, Flucht & Migration
  • Erfahrung bezüglich Projektabrechnung und Projektdokumentation
  • Belastbarkeit und Teamfähigkeit 
  • Interesse an der Arbeit mit Menschen aus unterschiedlichen Kulturen
  • Interesse am Führen eines multiprofessionellen Teams (Sozialarbeiter*in, Sprachmittler*in, Psychotherapeut*in)
  • Die für den Arbeitsplatz erforderliche Impfung (Covid19) ist Voraussetzung oder muss nachgeholt werden.
     

Die Caritas bietet:

  • Gehalt je nach Berufserfahrung für 25 Wochenstunden € 1.769,21 bis € 2.057,50 brutto, zzgl. einer Leitungszulage;
  • Gehalt je nach Berufserfahrung für 30 Wochenstunden € 2.123,05 bis € 2.469,00 brutto, zzgl. einer Leitungszulage;
  • Mitarbeit in einem engagierten Team
  • Hohe Eigenverantwortlichkeit
  • Supervision
  • Fort- und Weiterbildung
  • Sicherheit eines Kollektivvertrags und einer Betriebsvereinbarung
  • Betriebliche Gesundheitsförderung
  • 2 weitere Urlaubstage ab dem 2. Urlaubsjahr (Basis 5 Tagewoche)
  • Zusätzlich 3 dienstfreie Tage pro Jahr



 

Werden Sie Teil der Caritas und ihrer Vielfalt. Bewerbungen von Menschen mit Behinderung sind ausdrücklich erwünscht! Bitte klicken Sie auf "Jetzt bewerben!" und übermitteln Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Caritas der Erzdiözese Wien

Human Resources
Albrechtskreithgasse 19-21,
1160 Wien


jobs.caritas-wien.at oder www.caritas-jobs.at