Offene Stellen

Mitarbeiter*in Kassenbuchhaltung – 1160

38 Wochenstunden

Region: Wien Arbeitsbereich: Allgemeine Verwaltung Ausmaß: Vollzeit


Die Caritas der Erzdiözese Wien stellt die Menschen mit ihren vielfältigen sozialen Bedürfnissen in den Mittelpunkt ihrer Arbeit. Unterschiedlichkeit und Vielfalt schätzen wir auch bei unseren MitarbeiterInnen. Wir suchen für den Bereich Finanzen und Rechnungswesen ab 01.09.2021 eine Mitarbeiter*in für die Kassenbuchhaltung.

Ihr Aufgabenbereich:

  • Abwicklung der laufenden Kassabücher für mehrere Kostenstellen und Mandanten
  • Enge Zusammenarbeit mit internen Abteilungen/Kostenstellen
  • Abwicklung interner Projekte sowie Prozessoptimierungen im Team
  • Vertretung im zentralen Kassabereich mit Parteienverkehr (Einzahlungen, Auszahlungen, Überweisungen)

Sie bringen mit:

  • Abgeschlossene kaufmännische Ausbildung
  • Hohe IT- und Zahlen- Affinität
  • Erfahrung mit Digitalisierung in der Buchhaltung
  • Sehr gute EDV-Anwenderkenntnisse (Excel, MS-Office, AS/400 von Vorteil)
  • Verantwortungsbewusste, vertrauenswürdige Persönlichkeit
  • Selbständige, strukturierte und genaue Arbeitsweise
  • Die für den Arbeitsplatz erforderliche Impfung (Covid-19) ist Voraussetzung oder muss nachgeholt werden

Die Caritas bietet:

  • Gehalt je nach Berufserfahrung für 38 Wochenstunden € 2.203,00 bis € 2.543,70 brutto
  • Abwechslungsreiche Tätigkeit in einem professionellen Team
  • Bezahlte Fort- und Weiterbildungen 
  • Flexible Dienstzeiten 
  • Drei dienstfreie Tage zusätzlich 
  • Zwei weitere Urlaubstage ab dem zweiten Urlaubsjahr (Basis 5 Tagewoche)



Werden Sie Teil der Caritas und ihrer Vielfalt. Bewerbungen von Menschen mit Behinderung sind ausdrücklich erwünscht! Bitte klicken Sie auf "Jetzt bewerben!" und übermitteln Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Caritas der Erzdiözese Wien

Human Resources
Albrechtskreithgasse 19-21,
1160 Wien


jobs.caritas-wien.at oder www.caritas-jobs.at