Offene Stellen

Application Manager*in im agilen IT-Team mit Fokus auf Anwendungen für Beratung & Nothilfe

(38 Stunden) - 1160

Region: Wien Arbeitsbereich: Allgemeine Verwaltung Ausmaß: Vollzeit

Die Caritas der Erzdiözese Wien stellt die Menschen mit ihren vielfältigen sozialen Bedürfnissen in den Mittelpunkt ihrer Arbeit. Die IT-Services der Caritas der Erzdiözese Wien verantworten Einführung, Betrieb und Support aller Geschäftsanwendungen. Als zentrale Servicestelle unterstützt sie dabei Kolleg*innen in ihrer täglichen Arbeit. Zur Unterstützung der IT-Services suchen wir ab sofort eine*n Application Manager*in im agilen IT-Team mit Fokus auf Anwendungen für Beratung & Nothilfe.

Ihr Aufgabenbereich:

  • Mitarbeit in unserem agilen IT-Team mit Fokus auf IT-Anwendungen für Beratung & Nothilfe
  • Beratung unserer internen Kund*innen und Stakeholder*innen
  • Betrieb, Wartung und Weiterentwicklung von Software-Lösungen mit sozialem Mehrwert
  • Spezifikation von Anforderungen für die technische Umsetzung in Zusammenarbeit mit den internen Kunden und externen Partnern
  • Erstellung von Dokumentation für unsere Kolleg*innen im Fachbereich und in der IT
  • Verantwortlich für den reibungslosen Rollout sowie das Change- und Releasemanagement der Anwendungen
  • Kommunikation und Zusammenarbeit mit den Software-Dienstleistern, externen Partnern, sowie den internen Kund*innen und Stakeholdern

Wir erwarten:

  • Abgeschlossene technische Ausbildung oder entsprechend einschlägige Berufserfahrung in der Applikationsbetreuung, bzw. im IT-Support
  • Breites IT-Überblickswissen (Infrastruktur, Applikationen, Datenbanken, Schnittstellen, Softwareentwicklung)
  • Erfahrung mit ITIL-Prozessmanagement von Vorteil (z.B. ITIL Foundation)
  • Schnelle Auffassungsgabe, hohe Einsatz- und Lernbereitschaft sowie selbstständige, strukturierte und genaue Arbeitsweise
  • Ausgezeichnete Deutschkenntnisse
  • Die für den Arbeitsplatz erforderliche Impfung (Covid-19) ist Voraussetzung oder muss nachgeholt werden.

Wir bieten:

  • Abwechslungsreiches und herausforderndes Aufgabengebiet mit sozialem Mehrwert
  • Sehr gutes Betriebsklima und Mitarbeit in einem begeisterten, hilfsbereiten und engagierten Team
  • Modernste Methoden, kurze Entscheidungswege und Mitgestaltungsmöglichkeiten in einer werteorientierten Organisation
  • Gehalt je nach Berufserfahrung für 38 Wochenstunden € 2.518,80 bis € 2.905,10
  • Flexible und familienfreundliche Arbeitszeitmodelle
  • Drei dienstfreie Tage zusätzlich  
  • Zwei weitere Urlaubstage ab dem zweiten Urlaubsjahr (Basis 5 Tagewoche)​

 

 

 

 

 

 

 

 

Caritas der Erzdiözese Wien

Human Resources
Albrechtskreithgasse 19-21,
1160 Wien


jobs.caritas-wien.at oder www.caritas-jobs.at