Offene Stellen

Mitarbeiter*in in der Sozialbegleitung Haus St. Teresa (22. Bezirk)

ab sofort, 30-38 Stunden, Karenzvertretung (zunächst auf 2 Jahre befristet)

Region: Wien Arbeitsbereich: Senioren- und Pflegehäuser Ausmaß: Vollzeit, Teilzeit

Wir sind das Caritas Team aus dem Pflegewohnhaus St. Teresa im 22. Bezirk in Wien. Im Haus St. Teresa arbeiten wir in einem Neubau mit schicker Einrichtung und neuestem Komfort, umgeben von bester Infrastruktur. Jetzt suchen wir als Karenzvertretung für unser Team eine*n Mitarbeiter*in in der Sozialbegleitung.

Ihr Aufgabenbereich:

  • Erstellung sowie Umsetzung individueller Beschäftigungs- und Aktivierungsangebote für und mit den Bewohner*innen, wie z.B.: Gedächtnistraining, kreatives Gestalten, Bewegungsspiele, Singen, Musizieren etc.
  • Mitgestaltung von Ausflügen, Festen und Veranstaltungen
  • Kontakte zu den Bewohner*innen und Beziehungsarbeit, wie z.B. Mitwirkung bei der Biografiearbeit
  • Interdisziplinäre Zusammenarbeit und Kooperation

Wir erwarten:

  • Eine für die Funktion anwendbare Ausbildung (z.B. Senior*innen-Creativanimation)
  • Eine weitere Ausbildung im gerontologischen/pädagogischen oder pflegerischen Bereich
  • Erfahrungen im gerontologischen/pädagogischen Bereich
  • Die für den Arbeitsplatz erforderliche Impfungen (Covid-19, Hepatitis B) sind Voraussetzung oder müssen nachgeholt werden

Wir bieten:

  • Gehalt inkl. Zulagen je nach Berufserfahrung für 35 Wochenstunden € 2.169,64 bis € 2.483,44 brutto. 
  • Gehalt inkl. Zulagen je nach Berufserfahrung für 38 Wochenstunden € 2.412,26 bis € 2.752,96 brutto. 
  • Durch den Dienstgeber begünstigtes Mittagessen
  • Gesundheitsprävention
  • Flexible Dienstplangestaltung
  • Bezahlte Fort- und Weiterbildungen
  • Drei dienstfreie Tage zusätzlich
  • 2 weitere Urlaubstage ab dem zweiten Urlaubsjahr (Basis 5 Tagewoche)

Caritas der Erzdiözese Wien

Human Resources
Albrechtskreithgasse 19-21,
1160 Wien


jobs.caritas-wien.at oder www.caritas-jobs.at