Offene Stellen

Behindertenbetreuer*in für die Einzelbetreuung einer Klientin Tagesstruktur Sonnwendviertel - 1100

12 Wochenstunden - befristet

Region: Wien Arbeitsbereich: Menschen mit Behinderungen Ausmaß: Teilzeit

Die Caritas der Erzdiözese Wien stellt die Menschen mit ihren vielfältigen sozialen Bedürfnissen in den Mittelpunkt ihrer Arbeit. Unterschiedlichkeit und Vielfalt schätzen wir auch bei unseren Mitarbeiter*innen. Für eine Klientin mit herausforderndem Verhalten suchen wir für die Tagesstruktur Sonnwendviertel ab Jänner 2022, befristet bis Ende Mai 2022 eine*n Einzelbetreuer*in.

Ihr Aufgabenbereich:

  • Begleitung einer Klientin mit herausforderndem Verhalten in der Tagesstruktur sowie Assistenz in lebenspraktischen Tätigkeiten 
  • Stärkung der Eigenständigkeit sowie der Selbstbestimmung von Frauen und Männern mit Behinderung
  • Ermöglichung der Teilhabe in allen Lebensbereichen gemäß dem Leitbild unseres Bereichs Menschen mit Behinderung

Wir erwarten:

  • Abgeschlossene einschlägige Ausbildung (Sob, Sozialpädagogik, Studium Psychologie/Pädagogik) 
  • Erfahrung in der Arbeit mit Menschen mit Behinderungen Voraussetzung
  • Erfahrung im Umgang mit herausfordernden Verhaltensweisen
  • Modul UBV von Vorteil
  • Bereitschaft zu Assistenzleistungen im pflegerischen Bereich
  • Die für den Arbeitsplatz erforderlichen Impfungen (Covid19, HepB) sind Voraussetzung oder müssen nachgeholt werden.
     

Wir bieten:

  • Gehalt inkl. Zulagen je nach Ausbildung und Berufserfahrung für 12 Wochenstunden € 733,08 bis € 944,12 brutto
  • Rahmendienstzeiten: MO-FR (an drei Tagen die Woche nach Absprache) von ca. 10:00-14:00 Uhr
  • Angenehmes Betriebsklima
  • Supervision

Caritas der Erzdiözese Wien

Human Resources
Albrechtskreithgasse 19-21,
1160 Wien


jobs.caritas-wien.at oder www.caritas-jobs.at