Offene Stellen

Leiter*in Organisationscontrolling sowie designierte*r Leiter*in Rechnungswesen für die Caritas Österreich - 1160

Vollzeit (38 Wochenstunden)

Region: Wien Arbeitsbereich: Allgemeine Verwaltung Ausmaß: Vollzeit

Die Caritas Österreich ist die österreichweit tätige Bundesorganisation der neun diözesanen Caritas Organisationen. Sie koordiniert das Zusammenwirken der Caritas in Österreich. Wir suchen ab sofort eine*n Leiter*in Organisationscontrolling sowie designierte*n Leiter*in Rechnungswesen, der*die nach in etwa einem Jahr auch diese Leitung im Rahmen einer Pensionsnachfolge übernimmt.

Ihr Aufgabenbereich:

Organisationscontrolling

  • Übernahme sämtlicher Führungs- und Leitungsaufgaben im Bereich Organisationscontrolling
  • Verantwortung für das Reporting sowie die Budgeterstellung und die laufende Plan-/Ist-Kontrolle inkl. Maßnahmenableitung
  • Weiterentwicklung des bestehenden Reportings – auf Basis des BI-Tool Tableau - zu einem integrierten Kostenstellen-, Personal und Projektreporting
  • Überführen des derzeitigen – Excel-basierten – Budgetierungsprozesses in ein neues Planungs-Tool
  • Agieren als proaktiver Sparringspartner der Führungskräfte sowie der Geschäftsleitung der CÖ in Abstimmung mit dem Leiter Finanzen & Service
  • Operative Verantwortung für datenbasierte Analysen im Caritas-Netzwerk in Österreich
  • Abstimmung mit dem Projektcontrolling der CÖ


Rechnungswesen

  • Übernahme sämtlicher Führungs- und Leitungsaufgaben im Rechnungswesen nach in etwa einem Jahr im Rahmen einer Pensionsnachfolge
  • Verantwortung für die laufende Buchhaltung sowie den Zahlungsverkehr und die Liquiditätsplanung der CÖ sowie dreier weiterer verbundener Rechtskörper ab der Übernahme der Leitung des Rechnungswesens
  • Operative Mitverantwortung für die Einführung eines neuen Rechnungswesen-Systems, sowie die Automatisierung des bestehenden Rechnungslaufs
  • Übernahme operativer Aufgaben im Bereich Rechnungswesen – vor allem im Rahmen der Bilanzerstellung

Wir erwarten:

  • Abgeschlossene betriebswirtschaftliches Studium oder fachspezifische Ausbildung
  • Mehrjährige Berufserfahrung im Finanz- und Rechnungswesen
  • Führungskompetenz
  • Hohe IT Affinität und sehr gute Excel Kenntnisse
  • Hohe soziale Kompetenz, gutes Auftreten und Durchsetzungsstärke
  • Strukturierte und eigenständige Arbeitsweise
  • Ausgezeichnete Englischkenntnisse
  • Identifikation mit den Werten der Caritas 
  • Die für den Arbeitsplatz erforderliche Impfung (Covid19) ist Voraussetzung oder muss nachgeholt werden.

Wir bieten:

  • Damit eine geordnete Übergabe der der Gesamtleitung möglich ist, werden Sie umfangreich eingeschult.
  • Je nach Qualifikation und Erfarhung wird ein Jahresbruttogehalt  zwischen € 60.000 und € 80.000 auf Vollzeitbasis geboten. Bei Familienbeihilfenbezug Kinderzulage € 61,85 brutto pro Kind.
  • Angenehmes und motivierendes Betriebsklima
  • Eine dynamische und inspirierende Atmosphäre einer weltweit tätigen NGO
  • Ein hohes Maß an Eigenverantwortlichkeit
  • Individuell zugeschnittene Fort- und Weiterbildung
  • Flexibles Arbeiten
  • Drei dienstfreie Tage zusätzlich
  • Zwei weitere Urlaubstage ab dem zweiten Urlaubsjahr (Basis 5 Tagewoche)



Das Bewerbungsverfahren läuft über die Caritas der Erzdiözese Wien.

Caritas der Erzdiözese Wien

Human Resources
Albrechtskreithgasse 19-21,
1160 Wien


jobs.caritas-wien.at oder www.caritas-jobs.at