Offene Stellen

Psychotherapeut*in und Familienberater*in // Familienzentrum Wien

20 Wochenstunden

Region: Wien Arbeitsbereich: Kinder und Jugendliche Ausmaß: Teilzeit

Die Caritas der Erzdiözese Wien stellt die Menschen mit ihren vielfältigen sozialen Bedürfnissen in den Mittelpunkt ihrer Arbeit. Unterschiedlichkeit und Vielfalt schätzen wir auch bei unseren Mitarbeiter*innen. In unserem Kompetenzzentrum am Hauptbahnhof befinden sich mehrere Beratungsstellen für Menschen in Not. Neben der Sozial- und Wohnberatung gibt es vor Ort auch das Familienzentrum, welches kostenlose Beratung für armutsbetroffene Familien bei Problemen, Krisen und Konflikten anbietet. Für das Familienzentrum in Wien suchen wir ab sofort eine*n Psychotherapeut*in und Familienberater*in nach FBFG (Familienberatungsfördergesetzt).

Ihr Aufgabenbereich:

  • Einzel- und Gruppenpsychotherapie für Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre
    • Elterngespräche
    • psychosoziale Beratung
    • Teilnahme an Fachteam und Supervision
  • Familienberatung
    • Beratung von Einzelpersonen, Familien oder Paaren
    • Dolmetsch-gestützte bzw. muttersprachliche Beratung
    • Durchführung von psycho-edukativen Gruppen
  • Arbeitszeiten: Mo 9-12, Di 14-20, Mi 14-20, Fr 14-19

Wir erwarten:

  • Ausbildung als Psychotherapeut*in (kein*e Psychotherapeut*in in Ausbildung unter Supervision)
  • Vorhandene Eintragung in die Psychotherapeut*innenliste des BMG 
  • Zusatzqualifikation in Kinder- und Jugendlichentherapie erforderlich
  • Idealerweise mehrjährige berufliche Erfahrung in der Beratung
  • Erfahrung und Freude an der psychotherapeutischen Arbeit mit Kindern und Familien
  • Motivation und persönliche Eignung für die Arbeit mit schwer zu erreichenden Klient*innen
  • Erfahrung und/oder Interesse an online Beratung und online Therapie
  • Genauigkeit, Belastbarkeit und Teamfähigkeit
  • Hohe Teamorientierung, Empathie, sowie Leistungs- und Lernbereitschaft
  • Offenheit für innovative Konzepte und Zugänge
  • EDV Grundkenntnisse sowie Erfahrung mit Datenbank-Dokumentation
  • Erfahrung in und Interesse an der Leitung von psycho-edukativen Gruppen
  • Soziale Kompetenz, Empathie und Selbstreflexionsfähigkeit
  • Belastbarkeit und Flexibilität
  • Vorhandene Covid 19 Vollimmunisierung sowie Verpflichtung zur laufenden Auffrischung Voraussetzung

Wir bieten:

  • Gehalt inkl. Zulagen je nach Berufserfahrung für 20 Wochenstunden € 1.508,33 bis € 1.721,09 brutto
  • Mitarbeit in einem multidisziplinären Fachteam
  • Arbeitsort: Familienzentrum Wien
  • Supervision, Intervision 
  • Fort- und Weiterbildung
  • Sicherheit eines Kollektivvertrags und einer Betriebsvereinbarung
  • Betriebliche Gesundheitsförderung
  • 2 weitere Urlaubstage ab dem 2. Urlaubsjahr (Basis 5 Tagewoche)
  • Zusätzlich 3 dienstfreie Tage pro Jahr

Caritas der Erzdiözese Wien

Human Resources
Albrechtskreithgasse 19-21,
1160 Wien


jobs.caritas-wien.at oder www.caritas-jobs.at