Offene Stellen

Mitarbeiter*in Verrechnung - 1170

20-25 Wochenstunden

Region: Wien Arbeitsbereich: Menschen mit Behinderungen Ausmaß: Teilzeit

Die Caritas der Erzdiözese Wien stellt die Menschen mit ihren vielfältigen sozialen Bedürfnissen in den Mittelpunkt ihrer Arbeit. Unterschiedlichkeit und Vielfalt schätzen wir auch bei unseren Mitarbeiter*innen. Wir suchen für den Bereich Menschen mit Behinderung - Region Wien ab sofort eine*n Mitarbeiter*in für die Verrechnung.

Ihr Aufgabenbereich:

  • Leistungsverrechnung mit der Software TopSoz
  • Kontakt mit der Verrechnungsstelle des Kostenträgers
  • Interne/externe Fakturierung
  • Kassaführung und Kontrolle der Kassabücher der Einrichtungen
  • Unterstützung der Regionsleitung in finanziellen Belangen (Budgeterstellung, Budgetkontrolle)
  • Sonstige allgemeine Bürotätigkeiten (Bestellwesen, etc.)

Wir erwarten:

  • HAK-Abschluss bzw. vergleichbare kaufmännische Ausbildung
  • Mehrjährige Berufserfahrung in einer ähnlichen Funktion
  • Gute Deutschkenntnisse
  • Kenntnisse in der Handhabung von Datenbanken
  • Sehr gute PC-Anwender*innen-Kenntnisse, insbesondere Word und Excel
  • Gutes Zahlengefühl und analytische Fähigkeiten
  • Selbstständiges Arbeiten
  • Belastbarkeit und Teamfähigkeit
  • Flexibilität und Engagement
  • Vorhandene Covid 19 Vollimmunisierung sowie Verpflichtung zur laufenden Auffrischung Voraussetzung

Wir bieten:

  • Gehalt je nach Berufserfahrung für 20 Wochenstunden € 1.190,81 bis € 1.374,97 brutto
  • Gehalt je nach Berufserfahrung für 25 Wochenstunden € 1.488,51 bis € 1.718,72 brutto
  • Mitarbeit in einem engagierten Team
  • Hohe Eigenverantwortlichkeit
  • Fort- und Weiterbildung
  • Sicherheit eines Kollektivvertrags und einer Betriebsvereinbarung
  • Betriebliche Gesundheitsförderung
  • 2 weitere Urlaubstage ab dem 2. Urlaubsjahr (Basis 5 Tagewoche)
  • Zusätzlich 3 dienstfreie Tage pro Jahr

Caritas der Erzdiözese Wien

Human Resources
Albrechtskreithgasse 19-21,
1160 Wien


jobs.caritas-wien.at oder www.caritas-jobs.at