Offene Stellen

Projektmitarbeiter*in - Projekt Mutfluencer*innen (30 Std.)

ab Juni, befristet zunächst auf 1 Jahr

Region: Wien Arbeitsbereich: Flüchtlings- und MigrantInnenhilfe Ausmaß: Teilzeit

Wir suchen für Missing Link ab Juni 2022 eine*n Projektmitarbeiter*in, befristet zunächst bis Projektende am 01.05.2023.

Ihr Aufgabenbereich:

  • Projektmitarbeit (sowohl im Team Missing Link, als auch in der Umsetzung des Projektes Mutfluencer*innen unter Beachtung der Indikatoren und Meilensteine)
  • Konzeption, Organisation und Durchführung von Peer to Peer Trainings und Veranstaltungen für Jugendliche und junge Erwachsene
  • Findung, Betreuung und Begleitung der Peers in der Umsetzung ihrer Peer Projekte
  • Öffentlichkeitsarbeit (v.a. Social Media)
  • Vernetzung mit Projektpartner*innen, anderen Organisationen und Freiwilligen
  • Mitarbeit bei konzeptueller Weiterentwicklung der Projekte
  • Mitentwicklung und Ausarbeitung von regionalen, nationalen und europäischen Projekteinreichungen
  • Dokumentation, Verfassen von Projektberichten

Wir erwarten:

  • Berufserfahrung im Bereich Projektmanagement, Bildungsarbeit/Trainings, Jugendarbeit, Soziale Arbeit
  • Facheinschlägiges Studium
  • Erfahrung und fundierte Kenntnisse über aktuelle wissenschaftliche sowie politische Diskurse in sozialpolitischen Themen wie Flucht & Asyl, Gender, etc.
  • Expertise zu Themen wie soziale Innovation, Peer-to-Peer Ansatz, Social Change, Gruppendynamik
  • Sehr gute PC-Kenntnisse sowie Sicherheit im Umgang mit Social Media
  • Organisationsvermögen
  • Verlässlichkeit
  • Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten (manchmal abends, Wochenende oder früher Arbeitsbeginn); teilweise ist der Arbeitsort in Niederösterreich
  • hohes Maß an Belastbarkeit und Stressresistenz
  • Führerschein von Vorteil
  • Die für den Arbeitsplatz erforderliche Impfung (Covid-19) ist Voraussetzung oder muss nachgeholt werden.

Wir bieten:

  • Gehalt je nach Berufserfahrung für 30 Wochenstunden von € 2.180,43 bis € 2.535,73 brutto.
  • Sicherheit eines Kollektivvertrages und einer Betriebsvereinbarung
  • Eigenverantwortliche Tätigkeit sowie Mitgestaltungsmöglichkeiten
  • Arbeit in einem engagierten, diversen und multiprofessionellen Team mit Büro im 9. Bezirk, das seit 13 Jahren innovative Projektideen für NÖ und Wien sowie auf EU-Ebene konzipiert, ausarbeitet, einreicht und umsetzt.
  • Fort- und Weiterbildung


Bewerbungsfrist 18.05.2022

Caritas der Erzdiözese Wien

Human Resources
Albrechtskreithgasse 19-21,
1160 Wien


jobs.caritas-wien.at oder www.caritas-jobs.at