Offene Stellen

DGKP mit Zeit und Raum für selbstbestimmtes Arbeiten im Team mit echter, gelebter Bezugsbetreuung ohne Einsatzplantaktung

Wollen Sie im mobilen Palliativteam des Caritas Hospizes wirken? Gesucht: DGKP* (25-30 Wochenstunden)

Region: Wien Arbeitsbereich: Hospiz und Palliative Care Ausmaß: Teilzeit

Wir suchen für das Mobile Palliativteam des Caritas Hospizes Wien ab sofort eine*n Diplomierte*n Gesundheits- und Krankenpfleger*in.

Ihr Aufgabenbereich:

  • Palliativbetreuung von schwer und unheilbar kranken Menschen zuhause in deren vertrauter Umgebung
  • Palliatives Case- und Caremanagement
  • Miteinbeziehung der An- und Zugehörigen
  • Beratung anderer mobilen Dienste vor Ort
  • Selbstbestimmte Diensteinteilung für gelebte Bezugsbetreuung und Zusammenarbeit im interdisziplinären Team


Klingt es interessant Zeit und Raum für echte, gelebte Bezugsbetreuung zu haben? Sie mögen selbstbestimmtes Arbeiten im Team?
 
Bitte melden Sie sich gerne auch unbürokratisch, direkt bei per Telefon oder E-Mail:
Marita Gmeiner (DGKP), 0664-8427639, marita.gmeiner@caritas-wien.at

Wichtig: eine Bewerbung für die Position kann jedoch ausschließlich über das Online Formular erfolgen.
 
Das Caritas Hospiz Team freut sich über ein Kennenlernen!
 

Wir erwarten:

  • In Österreich anerkannte bzw. abgeschlossen Berufsausbildung als Diplomierte*r Gesundheits- und Krankenpfleger*in, Eintragung im Gesundheitsberuferegister
  • Mehrjährige Berufserfahrung (zB. Krankenhaus, Pflegeheim, Hauskrankenpflege oder Hospizbereich)
  • Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
  • Ausbildung im Basislehrgang Palliative Care oder Bereitschaft diese zu machen (innerhalb der Dienstzeit, Kosten werden übernommen)
  • Führerschein B
  • Die für den Arbeitsplatz erforderliche Impfung (HepB) ist Voraussetzung oder muss nachgeholt werden
  • Vorhandene Covid 19 Vollimmunisierung sowie Verpflichtung zur laufenden Auffrischung ist Voraussetzung

Wir bieten:

  • Zeit und Raum haben und geben
  • Echte, selbstbestimmte Bezugsbetreuung ohne Einsatzplantaktung
  • Selbstständig und doch im Team zusammenarbeiten
  • Es ist uns wichtig, wie es unseren Mitarbeiter*innen geht
  • Gemeinsam setzen wir uns für Menschen in einer speziellen Lebensphase ein
  • Gehalt inkl. Zulagen für 30 Wochenstunden € 2.308,43 bis € 2.627,56 brutto
  • Großzügige Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement, Supervision, Teamtage
  • Kilometergeld für Privat-PKW
  • 2 weitere Urlaubstage ab dem 2. Urlaubsjahr

Caritas der Erzdiözese Wien

Human Resources
Albrechtskreithgasse 19-21,
1160 Wien


jobs.caritas-wien.at oder www.caritas-jobs.at