Offene Stellen

Fachreferent*in Involvierung (advanced) - Caritas Österreich

Teilzeit (25 Wochenstunden), befristet bis 31.12.2025.

Region: Wien Arbeitsbereich: Sonstige Ausmaß: Teilzeit

Die Caritas Österreich ist die österreichweit tätige Bundesorganisation der neun diözesanen Caritas Organisationen. Sie koordiniert das Zusammenwirken der Caritas in Österreich.
Wir suchen ab sofort für die Fachstelle Freiwilligenengagement eine*n Referent*in.

Ihr Aufgabenbereich:

In dieser Position verantworten sie eigenständig die Umsetzung der Grundlagenarbeit für das Freiwilligenmanagement und die Sozialraumorientierung. Zusätzlich übernehmen sie das Projektmanagement für digitales Engagement:

Sozialraumorientierte Entwicklung 

  • Weiterentwicklung und Koordination der sozialräumlichen Entwicklung in der Caritas in Österreich (inkl. Veranstaltungsorganisation)
  • Serviceleistungen für die Caritas in Österreich
  • Koordination des fachlichen Austausches in der Caritas in Österreich (community of practice)
  • Informationsmanagement


Solidaritätsarbeit und digitales Engagement​ 

  • Weiterentwicklung der digitalen Dimension des freiwilligen Engagements in der Caritas in Österreich
  • Koordination von Serviceleistungen
  • Redaktion caritas.at
  • Erstellung von Analysen und Einschätzungen zu aktuellen Entwicklungen
  • Koordination des fachlichen Austausches im österreichischen Caritasnetzwerk
  • Informationsmanagement

Wir erwarten:

  • Abgeschlossene Ausbildung/Studium und/oder relevante Berufserfahrung
  • Ausgewiesene Fachkenntnisse im Bereich Freiwilligenmanagement, sozialraumorientierte Arbeit
  • Erfahrung im digitalen freiwilligen Engagement von Vorteil
  • Hohe Kommunikationsstärke
  • Hohe Eigeninitiative, kontaktfreudiges Auftreten und Organisationsstärke
  • Digitale Kompetenz 

 

Wir bieten:

  • Bruttomonatsgehalt für 25 Wochenstunden ab € 1.732,97 brutto mit Bereitschaft zur Überzahlung je nach Berufserfahrung und Qualifikation; bei Familienbeihilfenbezug: Kinderzulage von € 41,79  brutto pro Kind
  • Angenehmes und motivierendes Betriebsklima
  • Eine dynamische und inspirierende Atmosphäre einer weltweit tätigen NGO
  • Ein hohes Maß an Eigenverantwortlichkeit 
  • Individuelle Aus-, Fort- und Weiterbildungen
  • Flexibles Arbeiten, Home Office
  • Drei dienstfreie Tage zusätzlich
  • Zwei weitere Urlaubstage ab dem zweiten Urlaubsjahr (Basis 5 Tagewoche)



Das Bewerbungsverfahren läuft über die Caritas der Erzdiözese Wien.

Caritas der Erzdiözese Wien

Human Resources
Albrechtskreithgasse 19-21,
1160 Wien


jobs.caritas-wien.at oder www.caritas-jobs.at