Offene Stellen

Psychotherapeut*in für die interkulturelle Therapie Team SINTEM - 1040

20 Wochenstunden

Region: Wien Arbeitsbereich: Sozialberatung und Streetwork Ausmaß: Teilzeit

Die Caritas der Erzdiözese Wien, Fachbereich Beratung und Familie, bietet im Rahmen des Projekts SINTEM, Standort Mommsengasse, dolmetschgestützte Psychotherapie für Menschen mit Fluchthintergrund an.Für das Team der Psychotherapeut*innen in der interkulturellen Therapie (Team SINTEM) suchen wir ab sofort eine*n Psychotherapeut*in.

Ihr Aufgabenbereich:

  • Dolmetsch-gestützte Psychotherapie mit Menschen mit Fluchthintergrund
  • Teilnahme an den Fachteamsitzungen und Supervisionen

Wir erwarten:

  • Abgeschlossene Psychotherapieausbildung und Eintragung in die Liste des BMG
  • Idealerweise mehrjährige berufliche Erfahrung im Bereich Asyl und Migration
  • Zusatzqualifikation in der Kinder- und Jugendlichentherapie erwünscht
  • Kenntnisse von traumaspezifischer Therapie
  • Belastbarkeit und Teamfähigkeit
  • Interesse an der Arbeit mit Menschen aus unterschiedlichsten Kulturen
  • Kooperation und Koordination mit Dolmetscher*innen
  • Vorhandene Covid 19 Vollimmunisierung sowie Verpflichtung zur laufenden Auffrischung Voraussetzung
     

Wir bieten:

  • Gehalt inkl. Zulagen je nach Berufserfahrung für 20 Wochenstunden € 1.508,33 bis € 1.721,09 brutto
  • Engagiertes und kompetentes Team
  • Gutes Betriebsklima
  • Supervision, Fort- und Weiterbildung
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Sicherheit eines Kollektivvertrags und einer Betriebsvereinbarung
  • Betriebliche Gesundheitsförderung
  • 2 weitere Urlaubstage ab dem 2. Urlaubsjahr (Basis 5 Tagewoche)
  • Zusätzlich 3 dienstfreie Tage pro Jahr


 

Caritas der Erzdiözese Wien

Human Resources
Albrechtskreithgasse 19-21,
1160 Wien


jobs.caritas-wien.at oder www.caritas-jobs.at