Offene Stellen

Betreuer*innen für Mobil Betreutes Wohnen (Schwerpunkt Ukraine)

25-35 Wochenstunden, ab sofort, befristet auf 1 Jahr

Region: Wien Arbeitsbereich: Flüchtlings- und MigrantInnenhilfe Ausmaß: Teilzeit

Der Fachbereich Asyl & Integration sucht Betreuer*innen für Mobil Betreutes Wohnen (Schwerpunkt Ukraine).

Ihr Aufgabenbereich:

  • Psychosoziale Betreuung von geflüchteten Menschen in der Grundversorgung, die in dislozierten Wohnungen untergebracht sind
  • Aufsuchende Soziale Arbeit und Betreuung
  • Unterstützung / Organisation verschiedener Angelegenheiten des Alltags sowie Integration vor Ort
  • Falldokumentation und Berichtswesen
  • Zusammenarbeit sowie Vernetzung mit Behörden und anderen Einrichtungen

Wir erwarten:

  • Abgeschlossene Ausbildung im psychosozialen Bereich von Vorteil
  • Sehr gute Deutschkenntnisse, Russisch und Ukrainisch von Vorteil
  • Selbstständiges und verantwortungsbewusstes Arbeiten
  • Soziale Kompetenz und Engagement
  • Belastbarkeit und Zuverlässigkeit
  • Versiertheit im Umgang mit unterschiedlichen Zielgruppen und Menschen aus verschiedenen Kulturen
  • Bereitschaft zu Supervision und Weiterbildung
  • Vorhandene Covid 19 Vollimmunisierung sowie Verpflichtung zur laufenden Auffrischung Voraussetzung

Wir bieten:

  • Gehalt inkl. Zulagen je nach Berufserfahrung und Ausbildung für 25 Wochenstunden € 1.568,52 bis € 2.151,36 brutto
  • Gehalt inkl. Zulagen je nach Berufserfahrung und Ausbildung für 35 Wochenstunden € 2.195,93 bis € 3.011,90 brutto
  • Fachliche und persönliche Entwicklungsmöglichkeiten
  • Selbstständiger, eigenverantwortlicher Tätigkeitsbereich
  • Fort- und Weiterbildung

Caritas der Erzdiözese Wien

Human Resources
Albrechtskreithgasse 19-21,
1160 Wien


jobs.caritas-wien.at oder www.caritas-jobs.at