Offene Stellen

Berater*in für EU-Bürger*innen mit Rumänisch-Kenntnissen

ab sofort, 20-32 Wochenstunden, befristet bis 30.04.2023 mit Option auf Verlängerung

Region: Wien Arbeitsbereich: Wohnungslosenhilfe Ausmaß: Teilzeit

Für die Sozial- und Rückkehrberatung in Wien suchen wir eine*n Berater*in für EU-Bürger*innen mit fundierten Rumänisch-Kenntnissen.

Ihr Aufgabenbereich:

  • Sozial- und Rückkehrberatung für obdachlose Menschen und Familien vorwiegend aus den neuen EU-Staaten
  • Zuweisung in Notschlafstellen
  • Falldokumentation und Berichtswesen
  • Enge Zusammenarbeit mit anderen Einrichtungen der Obdachlosenhilfe

Wir erwarten:

  • Abschluss der FH für Soziale Arbeit bzw. Sozialakademie oder ähnliche psychosoziale Ausbildung und/oder
  • Berufserfahrung in der Beratung von obdachlosen Menschen und Familien
  • Grundkenntnisse des Sozialrechts sowie des Fremdenrechts
  • Fundierte Rumänisch-Kenntnisse
  • Weitere Fremdsprachenkenntnisse von Vorteil
  • Engagement und selbständiges Arbeiten
  • Gute EDV-Kenntnisse
  • Einfühlungsvermögen und soziale Kompetenz
  • Hohe Stressresistenz
  • Ausgeprägte Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • Vorhandene Covid 19 Vollimmunisierung sowie Verpflichtung zur laufenden Auffrischung Voraussetzung

Wir bieten:

  • Gehalt inkl. Zulage je nach Berufserfahrung und Ausbildung für 20 Wochenstunden € 1.254,82 bis € 1.721,09 brutto
  • Gehalt inkl. Zulage je nach Berufserfahrung und Ausbildung für 32 Wochenstunden € 2.007,71 bis € 2.753,74 brutto
  • Eigenverantwortliche Tätigkeit sowie Mitgestaltungsmöglichkeiten
  • Interessantes und abwechslungsreiches Arbeitsgebiet
  • Angenehmes Arbeitsklima
  • Supervision, Fort- und Weiterbildung
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement


 

Caritas der Erzdiözese Wien

Human Resources
Albrechtskreithgasse 19-21,
1160 Wien


jobs.caritas-wien.at oder www.caritas-jobs.at