Offene Stellen

Senior Projektcontroller*in für die Caritas Österreich - 1160

Vollzeit (37 Wochenstunden)

Region: Wien Arbeitsbereich: Verwaltung und Entwicklung Ausmaß: Vollzeit

Die Caritas Österreich ist die österreichweit tätige Dachorganisation der neun diözesanen Caritas Organisationen. Sie koordiniert das Zusammenwirken der Caritas in Österreich. Wir unterstützen vielfältige und unterschiedliche Entwicklungsprojekte im In- und Ausland. Für das Projektcontrolling unserer In- und Auslandsprojekte suchen wir ab sofort eine*n Projektcontroller*in.

Ihr Aufgabenbereich:

  • Erstellung von Projektbudgets für Projekte im Inlands- und Auslandsbereich
  • Controlling: Unterstützung bei der Antragstellung für öffentlich geförderte Projekte
  • Mitarbeit bei der Fertigstellung der Verträge mit lokalen Partnern (MoUs), im Bereich Finanzen und Berichtswesen.
  • Verantwortung für die Erstellung von Projektabrechnungen für interne und externe Fördergeber
  • Überprüfung der Einhaltung von internen und externen Finanzrichtlinien
  • Überprüfung der Einhaltung budgetärer Vorgaben
  • Erstellung von Unterlagen und Begleitung von externen Projekt-Audits
  • Unterstützung von allen in Projekten betroffenen Personen (Delegierte, Buchhaltung, Operative Abteilungen, Projektpartnern etc.) bei finanztechnischen Themen
  • Kontrolle von Projektunterlagen für die Erstellung von Projektabrechnungen
  • Ggf. für Auslandsprojekte: Reisetätigkeit in Projektländer
  • Unterstützung beim Finanz-Assessment von potentiellen lokalen Partnern für Auslandsprojekte
  • Vorbereitung der Unterlagen für diverse Caritas-interne und externe Gremien

Wir erwarten:

  • Abgeschlossenes wirtschaftliches Studium (Uni / FH) mit einschlägiger Spezialisierung
  • Mehrjährige einschlägige Berufserfahrung im Bereich (Projekt-)Controlling und spezifisch in der Abwicklung von öffentlich finanzierten Projekten, sowohl im Inlands- als auch im Auslandsbereich (z.B.: ECHO, ADA, AMIF, BMI, BMSGPK, etc.)
  • Erfahrung in der Zusammenarbeit mit externen Audit-Firmen
  • Sicherer Umgang mit MS Excel
  • Eine dynamische Arbeitsweise mit der Bereitschaft, rasch auf Änderungen zu reagieren
  • Sehr gute Englischkenntnisse sowie Französich- und/oder Ukrainischkenntnisse von Vorteil
  • Reisebereitschaft 
  • Die für den Arbeitsplatz erforderliche Impfung (Covid19) ist Voraussetzung oder muss nachgeholt werden.

Wir bieten:

  • Sie haben die Möglichkeit zwischen 37 und 38 Wochenstunden als Vollzeitanstellung zu wählen
  • Bruttomonatsgehalt für 37 Wochenstunden (Vollzeit) € 2.637,80 - € 3.031,40 brutto mit Bereitschaft zur Überzahlung je nach Berufserfahrung und Qualifikation; bei Familienbeihilfenbezug: Kinderzulage von € 61,85 brutto pro Kind
  • Bei 38 Wochenstunden liegt das Bruttomonatsgehalt um 2,7 % höher als bei 37 Wochenstunden
  • Angenehmes und motivierendes Betriebsklima
  • Eine dynamische und inspirierende Atmosphäre einer weltweit tätigen NGO
  • Ein hohes Maß an Eigenverantwortlichkeit 
  • Individuelle Aus-, Fort- und Weiterbildungen
  • Flexibles Arbeiten
  • Drei dienstfreie Tage zusätzlich
  • Zwei weitere Urlaubstage ab dem zweiten Urlaubsjahr (Basis 5 Tagewoche)




 

Caritas der Erzdiözese Wien

Human Resources
Albrechtskreithgasse 19-21,
1160 Wien


jobs.caritas-wien.at oder www.caritas-jobs.at