Offene Stellen

Controller*in mit Schwerpunkt Reporting und Projektcontrolling - Casa Leben gGmbH

Vollzeit, 37 Wochenstunden

Region: Wien Arbeitsbereich: Verwaltung und Entwicklung Ausmaß: Vollzeit

Das Team am zentralen Standort von Casa Leben unterstützt mit fachlicher Kompetenz und innovativen Ideen die Mitarbeiter*innen in unseren Pflegewohnhäusern, Kindergärten und an den Standorten von Casa Wohnen für Menschen 60+. Ein ausgeprägtes Gemeinschaftsgefühl, Wertschätzung und Freude an der Arbeit zeichnen die Arbeit in unserem Team besonders aus.Für unsere Standort mit Sitz in 1040 Wien suchen wir ab sofort eine*n Generalist*in im Controlling mit vielseitigem Aufgabengebiet.

Ihr Aufgabenbereich:

  • Budget-, Hochrechnungs- und Kalkulationsprozesse (Projektkalkulationen, Betriebsübernahmen u.a.) inklusive Finanzplanung, Finanzierungs- und Investitionsrechnungen
  • Analyse und Bewertung von Kennzahlen (Personal, Wareneinsatz uvm.) für das unternehmensweite Reporting und die Umsetzung von Steuerungsinstrumenten
  • Ausbau unserer Kostenrechnung, Entwicklung von Umlageschlüsseln und die Umsetzung kalkulatorischer Buchungen sowie innerbetrieblicher und konzernweiter Leistungsverrechnung

Wir erwarten:

  • Abgeschlossene betriebswirtschaftliche, akademische Ausbildung mit Controlling-Schwerpunkt oder langjährige, einschlägige Berufserfahrung
  • Mindestens 3-jährige Berufserfahrung im Controlling, gerne erste Erfahrungen in der Mitarbeit bei Jahresabschlusstätigkeiten, Rückstellungen, Bilanzierung etc.
  • Erfahrung im oder Affinität für den Sozial- und NPO Bereich
  • Ausgezeichnete EDV-, Excel und MS-Office Kenntnisse
  • Freude und Ausdauer Themen zu strukturieren und unsere derzeitige Kostenrechnung auf Excel-Basis systemisch weiterzuentwickeln

Wir bieten:

  • Das Brutto-Einstiegsgehalt beträgt bei Vollzeit (37 Wochenstunden) ab EUR 3.300. Bereitschaft zur Überzahlung abhängig von Berufserfahrung und Qualifikation.
  • Abwechslungsreiche und anspruchsvolle Aufgaben in einer Organisation mit sozialem Fokus Wiener Linien Jahreskarte und 100€ im Jahr für ihr gesundheitliches Wohlbefinden
  • Hohe Eigenverantwortung und Gestaltungsfreiraum, kurze Entscheidungswege und direktes Feedback
  • Ein modernes Büro mit sehr guter öffentlicher Anbindung (Hauptbahnhof)
  • Gleitzeit, Homeoffice, Laptop und ein eigenes Firmenhandy sind für uns selbstverständlich Drei zusätzliche dienstfreie Tage jährlich (Karfreitag, Heiligabend, Silvester), sowie zwei zusätzliche Urlaubstage nach dem zweiten Dienstjahr


Das Auswahlverfahren läuft über die Caritas der Erzdiözese Wien.

Caritas der Erzdiözese Wien

Human Resources
Albrechtskreithgasse 19-21,
1160 Wien


jobs.caritas-wien.at oder www.caritas-jobs.at