Offene Stellen

Joboffensive 50plus // Berater*in - Betriebliche Sozialberatung - 1040

20 - 30 Wochenstunden, ab Dezember 2022

Region: Wien Arbeitsbereich: Sozialberatung und Streetwork Ausmaß: Teilzeit

Die Betriebliche Sozialberatung soll Mitarbeiter*innen von Unternehmen unterstützen und stabilisieren, Unternehmen entlasten und Arbeitsplätze erhalten. Die*Der Sozialberater*in berät Mitarbeiter*innen von Unternehmen bei Fragen, Problemen und Krisen. Die Problemlage wird erfasst, bearbeitet und bis zur Lösung begleitet. Sie*Er unterstützt so bei der sozialen und persönlichen Stabilisierung um das körperliche, geistige und seelische Wohlbefinden der Klient*innen zu erhalten, zu fördern oder wiederherzustellen. Der Fachbereich Arbeit und Qualifizierung sucht für die Betriebliche Sozialberatung ein*e psychosoziale Berater*in/Psychotherapeut*in/Sozialarbeiter*in ab dem 01.12.2022.

Ihr Aufgabenbereich:

Zentrale Verantwortungsbereiche

  • Unterstützung der Klient*innen in Bezug auf psychosoziale und sozialarbeiterische Problemfelder: Bearbeitung von persönlichen Problemen in den Bereichen Finanzen, Wohnen, Bildung, Recht, Familie und Kinder, physische und psychische Gesundheit, Integration, Probleme am Arbeitsplatz, etc.
  • Krisenprävention und Krisenintervention


Verantwortungsbereiche - Aufgaben

  • Bearbeitung von persönlichen Problemen der Mitarbeiter*innen von Unternehmen
    • Erstellung einer Anamnese der persönlichen Situation der Mitarbeiter*in
    • KlientInnenzentrierte und individuelle Bearbeitung von Problemen in Betreuungsgesprächen (persönlich, telefonisch, per Mail) wie z.B.: 


Existenzsicherung

  • Wohnplatzsicherung
  • Schuldenmanagement und Finanzcoaching
  • Elder-Care Beratung
  • Sicherstellung von Unterhaltsansprüchen
  • Unterstützung bei Anträgen für Beihilfen und Förderungen
  • Mietrechtliche Beratung
  • Fremdenrechtliche Beratung
  • Organisation von Kinderbetreuung


Gesundheit und Psychosoziale Themen

  • Krisenmanagement
  • Entlastungs- und Motivationsgespräche
  • Psychosoziale Beratung (Depression, Suizidgefahr, Traumatisierende Erlebnisse)
  • Burnout Prävention
  • Suchtberatung
  • Stress- und Zeitmanagement
  • Mobbing &sexuelle Belästigung
  • Führungskräftecoaching

 

  • Dokumentation des Bratungsverlaufes in der Datenbank​
  • Genaue Leistungsstundenaufzeichnungen in Excel 

 

Schnittstellen:

  • Projektleitung
  • Interne und externe Beratungsstellen
  • Ämter und Behörden
  • Unternehmen

weitere Aufgaben:

  • Präsentation der Betrieblichen Sozialberatung für die Mitarbeiter*innen der Unternehmen
  • Verfassen von Berichten bzw. Fallbeispielen
  • Mitarbeit bei der Weiterentwicklung des Konzepts
  • Regelmäßige Teilnahme an Teamsitzungen und Supervisionen

Wir erwarten:

  • Ausbildung zur Psychotherapeut*n oder
  • Abschluss bzw. in Ausbildung einer Akademie bzw. FH für Sozialarbeit und/oder als Coach oder Trainer*in oder
  • Andere Ausbildungen im psychosozialen Bereich
  • Berufserfahrung als Therapeut*in oder im psychosozialen Bereich oder
  • Berufserfahrung im Beratungskontext oder
  • Berufserfahrung als Sozialarbeiter*in 
  • Gute Office Kenntnisse
  • Erfahrung mit Datenbanken von Vorteil
  • Gute Deutschkenntnisse
  • Weitere Sprachkenntnisse von Vorteil: z.B. Serbisch, Kroatisch, Bosnisch, Türkisch u.a.
  • Gute Kenntnisse der aktuellen Beratungslandschaft in Wien von Vorteil
  • Führerschein B von Vorteil
  • Gutes Auftreten und Präsentationsfähigkeit
  • Selbständiges und selbstverantwortliches Arbeiten
  • Kommunikativ, flexibel und teamfähig
  • Bereitschaft zur mobilen Beratung von Klient*innen
  • Bereitschaft zu zeitlich und örtlich flexibler Beratung

Wir bieten:

  • Gehalt inkl. Zulagen je nach Berufserfahrung für 20 Wochenstunden € 1.419,46 bis € 1.721,09 brutto
  • Gehalt inkl. Zulagen je nach Berufserfahrung für 30 Wochenstunden € 2.129,20 bis € 2.581,63  brutto
  • Hohe Eigenverantwortlichkeit
  • Regelmäßige Teilnahme an Teamsitzungen
  • Fort- und Weiterbildung
  • Sicherheit eines Kollektivvertrags und einer Betriebsvereinbarung
  • Betriebliche Gesundheitsförderung
  • 2 weitere Urlaubstage ab dem 2. Urlaubsjahr (Basis 5 Tagewoche)
  • Zusätzlich 3 dienstfreie Tage pro Jahr
  • Grundimmunisierung gegen SARS/Covid19

Diese Ausschreibung richtet sich ausschließlich an TeilnehmerInnen der Joboffensive 50plus!

Caritas der Erzdiözese Wien

Human Resources
Albrechtskreithgasse 19-21,
1160 Wien


jobs.caritas-wien.at oder www.caritas-jobs.at