Offene Stellen

Personalverrechner*in

30 Wochenstunden bis Vollzeit

Region: Wien Arbeitsbereich: Verwaltung und Entwicklung Ausmaß: Vollzeit, Teilzeit

Die Caritas der Erzdiözese Wien stellt die Menschen mit ihren vielfältigen sozialen Bedürfnissen in den Mittelpunkt ihrer Arbeit. Für unser Team der Personalverrechnung suchen wir Unterstützung durch eine*n erfahrene*n Personalverrechner*in mit 30 bis 37 Wochenstunden. Sie sind Teil des Teams in dem monatlich über 6.000 Gehalts- und Lohnverrechnungen entstehen und haben die Möglichkeit der Mitgestaltung ihres eigenen Aufgabenbereiches.

Ihr Aufgabenbereich:

  • Selbstständige Abwicklung der monatlichen Gehalts- und Lohnverrechnungen
  • Ansprechpartner*in für steuerliche- und sozialversicherungsrechtliche Fragen der Mitarbeiter*innen per Mail und Telefon
  • Korrespondenz mit Ämtern und Behörden
  • Laufende Personaladministration
  • Abwicklung von Förderungen und Beihilfen
  • Auf Grund der Größe und Vielfalt der vorhandenen Aufgaben finden wir gemeinsam die Spezialthemen für die sie „brennen“
  • Die Digitalisierung bringt wichtige Veränderungen mit sich – auch hier sind Ihre IT-Affinität und Anpassungsfähigkeit gefragt

Wir erwarten:

  • Kaufmännische Ausbildung mit Berufserfahrung im Bürobereich und erfolgreich abgeschlossene Personalverrechnungsprüfung
  • Gute EDV-Kenntnisse, insbesondere MS Office
  • LOGA-V Plus-Kenntnisse sind von Vorteil
  • Buchhaltungskenntnisse und Affinität zu Zahlen
  • Hohe Serviceorientierung
  • Selbstständige, strukturierte Arbeitsweise
  • Verantwortungsbewusstsein und Teamfähigkeit
  • Kommunikationsfähigkeit sowie Zuverlässigkeit
  • Grundimmunisierung gegen SARS/Covid19

Wir bieten:

  • Gehalt für 30 Wochenstunden ab € 2.042,27 brutto mit Bereitschaft zur Überzahlung je nach Qualifikation und Berufserfahrung
  • Gehalt für 37 Wochenstunden (Vollzeit) ab € 2.518,80 brutto mit Bereitschaft zur Überzahlung je nach Qualifikation und Berufserfahrung
  • Sie haben die Möglichkeit zwischen 37 und 38 Wochenstunden als Vollzeitanstellung zu wählen. Bei 38 Wochenstunden liegt das Bruttomonatsgehalt um 2,7 % höher als bei 37 Wochenstunden.
  • Bezahlte Fort- und Weiterbildungen 
  • Flexible Dienstzeiten 
  • Home Office
  • Drei dienstfreie Tage zusätzlich 
  • Zwei weitere Urlaubstage ab dem zweiten Urlaubsjahr (Basis 5 Tagewoche)

Caritas der Erzdiözese Wien

Human Resources
Albrechtskreithgasse 19-21,
1160 Wien


jobs.caritas-wien.at oder www.caritas-jobs.at