Offene Stellen

Betreuer*in für Le+O-Markt Laa/Thaya (35 Std.) - 2062

35 Wochenstunden, ab Dezember 2022

Region: Niederösterreich Ost Arbeitsbereich: Menschen mit Behinderungen Ausmaß: Teilzeit

Die Caritas der Erzdiözese Wien stellt die Menschen mit ihren vielfältigen sozialen Bedürfnissen in den Mittelpunkt ihrer Arbeit. Unterschiedlichkeit und Vielfalt schätzen wir auch bei unseren Mitarbeiter*innen.

Wir suchen für den Le+O-Markt, der Teil der Tagesstätte Laa ist ab Dezember 2022 eine*n Betreuer*in.

Ihr Aufgabenbereich:

  • Abholung von Waren für den Le+O-Markt
  • Auslieferungsfahrten und Verkauf von Produkten des Le+O-Markts an Kund*innen unterschiedlicher Herkunft
  • Mitarbeit in der Tagesstätte Laa fallweise notwendig 
  • Schaffung von Strukturen für sinnvolle Arbeit und Beschäftigung
  • Entwicklung, Durchführung und Evaluierung von individuellen Zielplänen
  • Dokumentation und Arbeitsqualitätsplanung

Wir erwarten:

  • Abgeschlossene fachspezifische, behindertenpädagogische Ausbildung vorausgesetzt
  • Modul UBV notwendig
  • Berufserfahrung in der Arbeit mit Menschen mit Behinderung
  • Führerschein B notwendig
  • Teamfähigkeit und Reflexionsvermögen
  • Fremdsprachenkenntnisse von Vorteil: Tschechisch, Russisch oder Ukrainisch
  • Gute EDV-Kenntnisse
  • Die für den Arbeitsplatz erforderlichen Impfungen (HepB) sind Voraussetzung oder müssen nachgeholt werden
  • Grundimmunisierung gegen SARS/Covid19

Wir bieten:

  • Gehalt inkl. Zulagen je nach Ausbildung und Berufserfahrung für 35 Wochenstunden € 2.195,93 bis € 2.828,10 brutto
  • Mitarbeit in einem engagierten Team
  • Hohe Eigenverantwortlichkeit
  • Fort- und Weiterbildung
  • Sicherheit eines Kollektivvertrags und einer Betriebsvereinbarung
  • Betriebliche Gesundheitsförderung

Caritas der Erzdiözese Wien

Human Resources
Albrechtskreithgasse 19-21,
1160 Wien


jobs.caritas-wien.at oder www.caritas-jobs.at