Offene Stellen in der Caritas

Behinderten-/Sozialpädagog*in WG 2 Hyazinthengasse - 1220

Frühdienst, 10-13 Wochenstunden, ab sofort

Region: Wien Arbeitsbereich: Kinder und Jugendliche Ausmaß: Teilzeit

In der Kinder- und Jugendeinrichtung der Caritas gibt es vielfältige ambulante und stationäre Angebote für Kinder und Jugendliche mit intellektueller und mehrfacher Behinderung.



Für unsere WG 2 Hyazinthengasse suchen wir ab sofort eine*n Behinderten-/Sozialpädagog*in für den Frühdienst.

Deine Aufgaben:

  • Erziehung, Pflege und Begleitung von Kindern und Jugendlichen im Alter von 6 bis 18 Jahren mit intellektueller und mehrfacher Behinderung, herausforderndem Verhalten und pflegerischem Aufwand
  • Zusammenarbeit mit Eltern und Angehörigen, Sozialarbeiter*innen, Lehrer*innen, Therapeut*innen, etc.
  • Assistenz in Belangen des täglichen Lebens, der Pflege und der Freizeitgestaltung, Gestaltung des Tages, Wochen- und Jahresablaufs, Bezugsbetreuung
  • Verantwortung für die pädagogischen, organisatorischen und administrativen Abläufe in der Wohngruppe
  • Dokumentation

Dein Profil:

  • Abgeschlossene fachspezifische, pädagogische Ausbildung (z.B. als Diplomsozialbetreuer*in, Sozialpädagog*in) oder in einer pädagogischen Ausbildung? Herzlich Willkommen!
  • UBV-Modul erforderlich
  • Strategien und Gelassenheit im Umgang mit Verhaltensauffälligkeiten, insbesondere bei Selbst- und Fremdaggression
  • Berufserfahrung und Freude in der Betreuung von Kindern und Jugendlichen bzw. Erwachsenen mit intellektueller und mehrfacher Behinderung
  • Hep-B-, MMR-, Varizellen-, Pertussis-, Polio-Impfung sind erforderlich (oder nachzuholen)

Unser Angebot:

Faire Entlohnung und Wertschätzung für deine Arbeit:

  • Gehalt inkl. Zulagen je nach Berufserfahrung für 10 Wochenstunden € 697,95 bis € 945,57 brutto
  • Gehalt inkl. Zulagen je nach Berufserfahrung für 13 Wochenstunden € 907,33 bis € 1.229,24 brutto

 

Deine Zeit ist wertvoll:

  • 2 weitere Urlaubstage ab dem 2. Dienstjahr (Basis 5 Tagewoche) & zusätzlich 3 dienstfreie Tage pro Jahr
  • Bestmögliche Vereinbarkeit von Freizeit und Beruf


Gesund und gerne arbeiten:

  • Flache Hierarchien und kollegiales Miteinander
  • Unterstützung bei der Umsetzung von Fort- und Weiterbildungswünschen
  • Regelmäßige Supervision und Teambesprechungen während der Dienstzeit
  • Modularer, begleiteter Onboarding-Prozess zur Sicherstellung der Betreuungsstandards
  • Angenehmes und wertschätzendes Betriebsklima
  • Betriebliche Gesundheitsförderung
  • Sicherheit eines Kollektivvertrages und einer Betriebsvereinbarung

Caritas der Erzdiözese Wien

Human Relations
Albrechtskreithgasse 19-21,
1160 Wien


jobs.caritas-wien.at oder www.caritas-jobs.at