Offene Stellen in der Caritas

Behindertenbetreuer*in Tagesstätte Mühlbach - 3473

25 Wochenstunden, befristet von April bis inkl. September 2024

Region: Niederösterreich Ost Arbeitsbereich: Menschen mit Behinderungen Ausmaß: Teilzeit

Die Caritas der Erzdiözese Wien stellt die Menschen mit ihren vielfältigen sozialen Bedürfnissen in den Mittelpunkt ihrer Arbeit. Unterschiedlichkeit und Vielfalt schätzen wir auch bei unseren Mitarbeiter*innen.

Für unsere Tagesstätte in Mühlbach suchen wir für den Zeitraum April bis inkl. September 2024 eine*n qualifizierte*n Behindertenbetreuer*in.

Deine Aufgaben:

  • Begleiten, Anleiten und Unterstützen von Menschen mit Behinderung in der Tagesstätte
  • Assistenz in Belangen des täglichen Lebens, der Pflege und der Freizeitgestaltung
  • Klient*innenspezifische Dokumentation mittels elektronischem Dokumentationssystem
  • Stärkung der Eigenständigkeit sowie der Selbstbestimmung von Frauen und Männern mit Behinderung
  • Ermöglichung der Teilhabe in allen Lebensbereichen gemäß dem Leitbild unseres Bereichs Menschen mit Behinderung

Dein Profil:

  • Du hast eine abgeschlossene fachspezifische Ausbildung (z.B. Fachsozialbetreuer*in BA/BB oder Behindertenpädagog*in)? Herzlich willkommen!
  • UBV-Modul von Vorteil
  • Berufserfahrung und verantwortungsvoller Umgang in der Arbeit mit Menschen mit Behinderung
  • Fähigkeit eigenständig zu arbeiten und Klient*innen in ihrem Arbeitsumfeld anzuleiten
  • Kreativität in produktionstechnischen Abläufen
  • Führerschein B (fahren mit 8-Sitzer-Bus) wird vorausgesetzt
  • EDV-Anwender*innenkenntnisse
  • Hep-B-Impfung ist erforderlich (oder nachzuholen)

Unser Angebot:

 

Faire Entlohnung und Wertschätzung für deine Arbeit:

 

  • Gehalt inkl. Zulagen je nach Ausbildung und Berufserfahrung für 25 Wochenstunden € 1.832,44 bis € 2.363,93 brutto
  • Flexibilitätszuschlag für kurzfristiges Einspringen
  • Jobticket: Zuschuss bis zu € 396,- pro Jahr für Öffi Jahreskarte oder Klimaticket
  • Kindergutscheine

 


Deine Zeit ist wertvoll:

 

  • 2 weitere Urlaubstage ab dem 2. Dienstjahr (Basis 5 Tagewoche) & zusätzlich 3 dienstfreie Tage pro Jahr
  • Mitwirkung bei Dienstplangestaltung und bestmögliche Vereinbarkeit von Freizeit und Beruf

 


Gesund und gerne arbeiten:

 

  • Flache Hierarchien und kollegiales Miteinander
  • Unterstützung bei der Umsetzung von Fort- und Weiterbildungswünschen
  • Regelmäßige Supervision und Teambesprechungen während der Dienstzeit
  • Modularer, begleiteter Onboarding-Prozess zur Sicherstellung der Betreuungsstandards
  • Angenehmes und wertschätzendes Betriebsklima
  • Betriebliche Gesundheitsförderung
  • Sicherheit eines Kollektivvertrages und einer Betriebsvereinbarung

Caritas der Erzdiözese Wien

Human Relations
Albrechtskreithgasse 19-21,
1160 Wien


jobs.caritas-wien.at oder www.caritas-jobs.at